text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Dankrede für das Dinner der University of Chicago, 1945 von Mann, Thomas (eBook)

  • Verlag: S. FISCHER
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Dankrede für das Dinner der University of Chicago, 1945

Thomas Mann beginnt seine Rede mit einer Entschuldigung: Dies sei sein erster Auftritt, bei dem er auf Englisch improvisiere, zudem nähmen seine Fähigkeiten, sich in der englischen Sprache auszudrücken, über den Tag kontinuierlich ab. Obwohl kein Handzettel zum Einsatz kam, hatte er die Rede dennoch vorbereitet, dies belegt eine Tagebuchnotiz. Es war bereits das zweite offizielle Dinner anlässlich seines 70. Geburtstages; wenige Tage zuvor war im New Yorker Waldorf Astoria Hotel eine große Gesellschaft zusammengekommen: "We had a testimonial dinner in New York, too, a very official one [...], and it was all very solemn and high-brow." (Siehe 'Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945'). Die Chicagoer Veranstaltung am 29. Juni 1945, bei der unter anderem der Dekan, Richard Peter McKeon, und Manns Schwiegersohn Antonio Borgese sprachen, fiel dagegen persönlicher aus: "This is different, this is nice and intimate and gemütlich, a gathering of friends". Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 3
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104014661
    Verlag: S. FISCHER
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen