text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das amerikanische Künstlermilieu in Venedig Von 1880 bis zur Gegenwart von Borchmeyer, Hanne (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.10.2013
  • Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook (PDF)
149,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das amerikanische Künstlermilieu in Venedig

Eingebettet in einen Rahmen von 130 Jahren Geschichte, behandelt die Autorin drei Generationen amerikanischer Schriftsteller, Maler, Kunstsammler und -mäzene, die sich für regelmäßige Besuche oder längere Aufenthalte in Venedig niederließen, darunter Henry James, James McNeill Whistler, John Singer Sargent, Peggy Guggenheim, Ezra Pound, Ernest Hemingway und Donna Leon. Sie untersucht Leben und Werk dieser Amerikaner im Spiegel der Venedig-Erfahrung. Dabei geht es weniger um die Zusammenstellung von Einzelbiographien als um die Untersuchung der Kreise, die die amerikanischen Expatriaten in Venedig bildeten. Im Fokus stehen dabei die sozio-kulturellen Produktionsbedingungen von Kunst und Literatur vor dem Hintergrund der Venedig-Erfahrung. Dargestellt wird, worin die Spezifität der Lagunenstadt im Vergleich zu anderen Kunst- und Kulturmetropolen Europas liegt.

Produktinformationen

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen