text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Im Kreuzfeuer der Kritik Umstrittene Organisationen im 20. Jahrhundert

  • Erscheinungsdatum: 15.05.2019
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
40,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 15.05.2019 per Download lieferbar

Online verfügbar

Im Kreuzfeuer der Kritik

Ob Gewerkschaften, Unternehmen, Ministerien oder Parteien: Organisationen prägten die Geschichte des 20. Jahrhunderts ganz maßgeblich. Daher ist die Beschäftigung mit diesen - oftmals umstrittenen - Gebilden und ihren Hervorbringungen einer der Schwerpunkte zeithistorischer Forschung. Gerade in Deutschland erlebte die Geschichtsschreibung zu Organisationen durch die Aufarbeitung möglicher NS-Kontinuitäten in Behörden oder Ministerien einen bemerkenswerten Boom, dem bisher allerdings eine übergreifende Selbstreflexion fehlt. Anhand prägnanter Beispiele - von der Reichswehr über die FIFA bis zur Treuhandanstalt und zur 'Gauck-Behörde' - diskutiert dieser Band erstmals grundlegende Probleme bei der Analyse von Organisationen im Schnittfeld von Sozial- und Geschichtswissenschaft. Marcus Böick ist Akademischer Rat an der Professur für Zeitgeschichte der Universität Bochum. Marcel Schmeer ist dort wiss. Mitarbeiter.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 460
    Erscheinungsdatum: 15.05.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593440958
    Verlag: Campus Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen