text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Vernunftrepublikanismus in der Weimarer Republik Politik, Literatur, Wissenschaft

  • Verlag: Franz Steiner Verlag
eBook (PDF)
34,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Vernunftrepublikanismus in der Weimarer Republik

War die Weimarer Republik lediglich eine 'Republik ohne Republikaner'? Das vorliegende E-Book stellt diesen über lange Jahre bestehenden Forschungskonsens in Frage, indem es den Begriff des 'Vernunftrepublikanismus' zum Ausgangspunkt der Reflexion macht. 'Vernunftrepublikanismus' war bislang ein konturloses Schlagwort, das sich lediglich auf einige bürgerlich-liberale Intellektuelle bezog und diese mit dem Vorwurf konfrontierte, die Weimarer Republik nicht mit dem 'Herzen' verteidigt zu haben.
Die Autorinnen und Autoren des E-Books erweitern dieses enge Begriffsverständnis und untersuchen, inwieweit 'vernunftrepublikanische' Haltungen in unterschiedlichen Segmenten von Politik, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft der Weimarer Republik zu identifizieren sind. Der Begriff des 'Vernunftrepublikanismus' gewinnt dadurch an Tiefenschärfe und eröffnet die Chance, die Geschichte der Weimarer Republik unter neuen Gesichtspunkten zu diskutieren.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 330
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783515094528
    Verlag: Franz Steiner Verlag
    Größe: 1639 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen