text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Hochseefischer - wer war mehr? von Bonkewitz, Heinz (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 06.01.2016
  • Verlag: Ingo Koch Verlag
eBook (PDF)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Hochseefischer - wer war mehr?

Von Waren/Müritz in die weite Welt: Kindheit und Jugend verbrachte Heinz Bonkewitz in der wunderschönen Stadt am Nordrand der Müritz. Mit viel Liebe erzählt er von Land und Leuten und vom schweren Anfang nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Seeschifffahrt war in der DDR ein Jugendtraum vieler Männer und Frauen. Heinz Bonkewitz erfüllte sich diesen Wunsch. Er wurde Hochseefischer, brachte es bis zum Kapitän und erlebt die 40 Jahre der DDR aus der Perspektive des welt- und marktwirtschaftlich erfahrenen Seemannes. Er schildert den harten wie spannenden Arbeitsalltag auf den Schiffen der Fischereiflotte der DDR. Die Fischindustrie des ostdeutschen Staates war trotz der erheblichen Defizite der Planwirtschaft vor allem in den 1960iger und 1970iger-Jahren sehr leistungsfähig. Gut ausgebildete Fischer und das auf Werften der Ostseeküste gebaute, technisch robuste Gerät bildeten die Basis für diesen Erfolg, der allerdings durch überforderte politische Verantwortliche, systeminterne Mängel und fehlenden Wettbewerb zunichte gemacht wurde. Auch die Folgen der innen- und außenpolitischen Entwicklungen bezieht er in seine Erinnerungen ein. Vor diesem Hintergrund schildert der Autor mit Witz gewürzt Aufstieg und Niedergang der gesellschaftlichen Anerkennung der Hochseefischer der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Heinz Bonkewitz, 1939 geboren, beginnt Mitte der 1950iger-Jahre eine Ausbildung zum Hochseefischer im damaligen Rostocker Fischkombinat. Nach einigen Jahren Fahrt als Matrose wird er an der Seefahrtsschule zum 'Fischsucher', ersten Steuermann und Kapitän (1969) patentiert. Danach fährt er 22 Jahre als Offizier und Kapitän auf Schiffen der Fischfangflotte der DDR. Nach deren Auflösung endet am 31. Juli 1991 sein letzter Arbeitstag auf See. Nach kurzer Arbeitslosigkeit findet Bonkewitz bis zu seiner Verrentung noch einen Job im öffentlichen Dienst.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 176
    Erscheinungsdatum: 06.01.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864362279
    Verlag: Ingo Koch Verlag
    Größe: 3348 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen