text.skipToContent text.skipToNavigation

Medienlandschaft Saar von 1945 bis in die Gegenwart.

  • Erscheinungsdatum: 31.10.2012
  • Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
eBook (PDF)
59,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Medienlandschaft Saar

Bei Medienlandschaft Saar handelt es sich um die erste Gesamtdarstellung der Medienpolitik, medialer Angebote, Programme, Organisationsformen, Informationsflüsse und Publiken, die für ein Bundesland zusammengeführt werden konnte. Für die (historische) Medienwissenschaft und Journalisten in der Bundesrepublik ist die Darstellung besonders interessant, da sie vielfache Binnen-Ansichten und konkrete Verknüpfungen darstellt, wie sie in größeren Bundesländern kaum erforscht werden können. Für die historisch Interessierten ist das Buch insbesondere deshalb von Interesse, weil die Stellung des Saarlandes zwischen Frankreich und Deutschland für die Nachkriegszeit aus einer anderen als der gewohnten Perspektive beleuchtet wird, nämlich von der medialen (medien-institutionellen, medienpolitischen) Seite wie auch hinsichtlich typischer Inhalte und Programme, politischer Strategien und äußerer Einflüsse. Diese Akzentsetzung ermöglicht Einblicke in ein weitgehend unbekanntes Kapitel deutscher Mediengeschichte.

Zu den Inhalten gehören die Herausarbeitung medienpolitischer und mediengeschichtlicher Charakteristiken des Saarlands, vor allem aufgrund der Geschichte von Privatisierungs-, Diversifizierungs-, Europäisierungs- und Konzentrationsprozessen. Das inhaltlich-programmatische Profil von Presse und Rundfunk wird ebenso behandelt wie innermediale und berufliche Strukturwandlungen, hinsichtlich des Programms des Rundfunks, des inhaltlichen und graphischen Profils der Saarbrücker Zeitung und der Berufsbilder sowie der Rahmenbedingungen für die journalistischen Tätigkeiten.

Band 1: Rainer Hudemann (Hrsg.), Medien zwischen Demokratisierung und Kontrolle (1945-1955)
Einführung in das Gesamtprojekt
Einführung in den Band 1
Medienpolitik im Zeichen von Demokratisierung, Kontrolle und Teilautonomie
Rundfunk und Fernsehen
Zeitungslandschaft
Resümee Band 2: Clemens Zimmermann (Hrsg.), Medienpolitik und mediale Strukturen (1955-2005)
Einführung in den Band 2
Grundzüge und Strukturen
Organisations- und Kommunikationsprozesse
Berufsorganisation und Berufsbilder
Resümee Band 3: Clemens Zimmermann (Hrsg.), Mediale Inhalte, Programme und Region (1955-2005)
Einführung in den Band 3
Programme und Angebote im Rundfunk
Inhalte und Angebote in der Printpresse
Medien und Region
Resümee
Gesamtresümee des Forschungsprojekts und Forschungsfragen

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 1547
    Erscheinungsdatum: 31.10.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783486719406
    Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
    Größe: 22178kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.