text.skipToContent text.skipToNavigation

Menschenrechte und Todesstrafe von Kassis, Daniel (eBook)

  • Erschienen: 29.09.2009
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Menschenrechte und Todesstrafe

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: gut, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Problem der Todesstrafe ist aktuell: Todesurteile werden nach wie vor in den USA, in Japan und im Irak vollstreckt, um nur drei Beispiele zu nennen. Auch die Menschenrechte werden heute noch in vielen Ländern verletzt, beispielsweise das Recht auf Leben: Menschen werden verfolgt, gefoltert und getötet. Diese Arbeit soll die Todesstrafe und die Menschenrechte nicht nur im Einzelnen darstellen, beschreiben und erläutern, sondern beide Themengebiete im Zusammenhang betrachten und bewerten. Dabei wird zunächst auf die Grausamkeit der Todesstrafe, die Möglichkeit eines Justizirrtums und ihre Abschreckung eingegangen, worauf eine Darstellung der bedeutendsten Menschenrechte folgt, wie das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, der Internationale Menschenrechtspakt über bürgerliche und politische Rechte, die Europäische Menschenrechtskonvention und die Charta der Grundrechte der Europäischen Union.

Produktinformationen

    Größe: 122kBytes
    Reihe (Teil): Akademische Schriftenreihe Bd.V136035
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 38
    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
    ISBN: 9783640435340
    Erschienen: 29.09.2009
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.