text.skipToContent text.skipToNavigation

Nun sag, wie hast du's mit ...

  • Erschienen: 06.10.2015
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Nun sag, wie hast du's mit ...

Die Säule, die das Buchcover ziert, steht auf dem Leipziger Nikolaikirchhof und ist ein Symbol für die Friedliche Revolution von 1989. Mehr als 25 Jahre danach sind Freiheit, Selbstbestimmung und das demokratische Grundverständnis im Zusammenleben der Völker erneut bedroht - Grund genug, drängende Gegenwartsprobleme in den Fokus einer offenen Debatte zu rücken.
'Nun sag, wie hast du's mit der Religion?' ließ einst Johann Wolfgang von Goethe seinen Faust durch Gretchen fragen. Seine moderne Antwort darauf gibt in dem Essayband Wolfram Weimer. Weitere namhafte in- und ausländische Journalisten antworten auf heutige Gretchenfragen.
Der Herausgeber Thomas Mayer, ehemaliger Chefreporter der Leipziger Volkszeitung, und die Autoren der insgesamt zehn original für dieses Buch geschriebenen hochaktuellen Essays sind allesamt Preisträger des Medienpreises für Freiheit und Zukunft der Medien, der von der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in diesem Jahr schon zum 15. Mal verliehen wird.

Mit Beiträgen von Jörg Armbruster, Ides Debruyne, Roland Jahn, Daoud Kuttab, Oleg Kaschin, Bala zs Nagy Navarro, Britta Petersen, Bettina Rühl, Wolfram Weimer und Simone Wendler.

Thomas Mayer, geboren 1949 in Freital bei Dresden, war ab 1972 als Journalist für das Sächsische Tageblatt zunächst im früheren Karl-Marx-Stadt, später für diese Zeitung in Dresden und ab 1980 in Leipzig tätig. Von 1991 bis 2012 wirkte er als Chefreporter der Leipziger Volkszeitung. Mayer ist vor allem für seinen klar nachfragenden, aber gleichermaßen einfühlsamen Umgang mit Zeitzeugen der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts bekannt. 2000 wurde er mit dem Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig ausgezeichnet.

Produktinformationen

    Größe: 685kBytes
    Herausgeber: Evangelische Verlagsanstalt
    Untertitel: Essays prominenter Journalisten zu großen Kontroversen der Gegenwart.
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 129
    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
    ISBN: 9783374043903
    Erschienen: 06.10.2015
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.