text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Einstieg in VBA mit Excel VBA-Lösungen für Excel 2007 bis 2019 und 365 von Theis, Thomas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.05.2020
  • Verlag: Rheinwerk Computing
eBook (ePUB)
17,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Einstieg in VBA mit Excel

Sie möchten Berechnungen automatisieren, eigene Dialogfelder erstellen und ganz einfach Excel in jeder Hinsicht an Ihre Bedürfnisse anpassen? Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Ziel schnell und einfach erreichen. Unser Autor Thomas Theis führt Sie Schritt für Schritt in VBA ein und zeigt Ihnen an zahlreichen Praxisbeispielen, wie Sie Makros für die verschiedensten Anwendungszwecke erstellen. Die Erläuterungen sind anschaulich und verständlich, so dass sich auch Programmieranfänger mühelos zurechtfinden werden. Das Buch enthält zahlreiche Übungsaufgaben inklusive Musterlösungen und ist somit perfekt zum Selbststudium geeignet. Aus dem Inhalt: Erste Schritte
Makros aufzeichnen & anpassen Objekte & Ereignisse Grundlagen von VBA Fehler finden & vermeiden VBA für Fortgeschrittene
Diagramme & Grafiken VBA- & Worksheet-Funktionen Daten im- & exportieren Auf Access, Outlook & Word zugreifen Ein- & Ausgabedialoge entwickeln VBA in der Praxis
Übungen & Lösungen Viele Beispielprojekte
Thomas Theis ist Dipl.-Ing. für Technische Informatik und arbeitet als Berater und Trainer. Seit vielen Jahren gibt er als EDV-Dozent Kurse in verschiedenen Programmiersprachen. Er ist Autor vieler erfolgreicher Fachbücher.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 499
    Erscheinungsdatum: 25.05.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836276818
    Verlag: Rheinwerk Computing
    Größe: 4138 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Einstieg in VBA mit Excel

1.3 Mit Makros arbeiten

Zu Beginn erstellen wir ein einfaches Makro. Dieses Makro soll anschließend ausgeführt werden. Hinterher betrachten wir den Code, um einen ersten Blick auf VBA werfen zu können.

Das Thema Makrosicherheit , also die Sicherheit vor fremden Makros, die schädlichen Code enthalten können, spielt eine große Rolle. Diese Thematik wird in Abschnitt 1.3.5 , " Makrosicherheit ändern ", erläutert.

Excel-Dateien können sowohl mit als auch ohne Makros gespeichert werden. Darauf wird in Abschnitt 1.3.4 , " Makro speichern ", eingegangen.

Die in diesem Kapitel erläuterte Bedienung gilt für Excel 2019. Unter den Vorversionen Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010 bzw. Excel 2007 kann es jeweils leichte Abweichungen in der Bedienung geben, darauf wird an den entsprechenden Stellen gesondert hingewiesen. Bis zur Vorauflage gab es in diesem Buch auch Erläuterungen für die alten Versionen vor Excel 2007. Beginnend mit dieser Auflage ist das nicht mehr der Fall.

Die meisten Beispiele in diesem Buch laufen auch unter den Vorversionen bis einschließlich Excel 2007. Falls einzelne Beispiele anders oder gar nicht funktionieren, wird dies an der betreffenden Stelle erläutert. Sämtliche Beispiele finden Sie auch im Downloadpaket zum Buch, das Sie über www.rheinwerk-verlag.de/5118 erreichen.
1.3.1 Makro aufzeichnen

Mithilfe der folgenden Beschreibung erstellen Sie ein Makro, um den Inhalt von Zelle A1 nach Zelle C1 zu verschieben. Dazu benötigen Sie kein VBA. Es dient aber der ersten Verdeutlichung der Abläufe:

Starten Sie Excel 2019.

Sie haben eine leere Arbeitsmappe ( Mappe1 ) vor sich. Tragen Sie in Zelle A1 einen beliebigen Inhalt (Zahl oder Text) ein (siehe Abbildung 1.1 ).

Betätigen Sie auf der Registerkarte Ansicht den unteren Teil der Schaltfläche Makros , der mit einem Pfeil gekennzeichnet ist. Es klappt ein kleines Untermenü auf.

Abbildung 1.1 Zelle, deren Inhalt verschoben werden soll

Wählen Sie den Menüpunkt Makro aufzeichnen . Es erscheint das Dialogfeld Makro aufzeichnen (siehe Abbildung 1.2 ). Wählen Sie in der Liste Makro speichern in: den Eintrag Diese Arbeitsmappe , falls das noch nicht der Fall ist.

Abbildung 1.2 Makro mit dem Namen "Makro1"

Der vorgeschlagene Makroname lautet Makro1 . Diesen können Sie beibehalten.

Betätigen Sie die Schaltfläche OK . Ab jetzt werden alle Aktionen, die Sie ausführen, aufgezeichnet.

Wählen Sie die Zelle A1 aus.

Schneiden Sie den Inhalt von Zelle A1 aus.

Wählen Sie die Zelle C1 aus.

Fügen Sie den Inhalt von Zelle A1 ein.

Der Inhalt von Zelle A1 wurde nach Zelle C1 verschoben (siehe Abbildung 1.3 ).

Klappen Sie in der Registerkarte Ansicht wiederum über den Pfeil auf der Schaltfläche Makros das Menü auf.

Wählen Sie den Menüpunkt Aufzeichnung beenden . Damit wird die Aufzeichnung Ihrer Aktionen beendet.

Hinweis: Speichern Sie die Datei an dieser Stelle noch nicht.

Sie haben damit soeben Ihr erstes Makro erfolgreich erstellt.

Abbildung 1.3 Zellen nach der Verschiebung

Das Aufzeichnen geht etwas schneller, wenn Sie auf der Excel-Oberfläche das entsprechende Symbol in der Statusleiste betätigen (siehe Abbildung 1.4 ).

Abbildung 1.4 &nbs

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen