text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Excel 2016 für Dummies kompakt, von Harvey, Greg (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.05.2017
  • Verlag: Wiley-VCH
eBook (ePUB)
10,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Excel 2016 für Dummies kompakt,

Bearbeiten und verwalten Sie umfangreiche Tabellen am Computer? Dann kommen Sie um Excel nicht herum. In diesem kompakten Buch lernen Excel-Neulinge und -Umsteiger die aktuellste Version von Excel und die wesentlichen Funktionen in aller Kurze kennen. Fangen Sie ganz einfach an und arbeiten Sie sich zu Diagrammen, Tabellen, Funktionen und Formeln vor. Sie finden in diesem Buch die besten Tipps und Tricks zu Excel, die Ihnen das Arbeiten sehr erleichtern werden.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 230
    Erscheinungsdatum: 23.05.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783527811724
    Verlag: Wiley-VCH
    Größe: 20348 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Excel 2016 für Dummies kompakt,

Kapitel 1

Das große Excel 2016-Benutzerexperiment

IN DIESEM KAPITEL

Sich mit dem Excel 2016-Programmfenster und der Backstage-Ansicht vertraut machen

Befehle im Menüband auswählen

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen

Verschiedene Möglichkeiten, Excel 2016 zu starten

Dinge blitzschnell mithilfe der neuen Funktion »Was möchten Sie tun?« auf die Reihe bekommen

Excel 2016 verlässt sich - wie bereits Excel 2013, Excel 2010 und Excel 2007 - bei der Befehlswahl auf ein einziges Band, das Menüband heißt und es faustdick hinter den Ohren hat. Hier finden Sie alle Befehle, die Sie zum Arbeiten mit Excel benötigen.

Zu diesem Menüband kommen noch die Registerkarte Datei und die Symbolleiste für den Schnellzugriff sowie verschiedene Aufgabenbereiche (Zwischenablage, Thesaurus oder Freigeben) hinzu, und schon haben Sie ein Excel, mit dem Sie bequem Zahlen verarbeiten, wichtige Finanzberichte erstellen und drucken sowie Diagramme darstellen können. Kurzum: Sie können damit all die wunderbaren Dinge tun, die Sie von Excel erwarten.

Excel 2016 verfügt darüber hinaus über eine Seitenlayoutansicht, die sich sehen lassen kann. Sie enthält Lineale und Ränder sowie Kopf- und Fußzeilen für jedes Arbeitsblatt und verfügt über einen Zoomregler am unteren Programmfensterrand, mit dem Sie auf die Schnelle die Darstellung der Daten im Arbeitsblatt verkleinern und vergrößern können. Und last, but not least finden Sie in Excel 2016 jede Menge Kataloge, mit denen die Formatierung oder die Diagrammerstellung ein Kinderspiel ist, vor allem, wenn man dabei auch noch die Livevorschau nutzt.

Die Benutzeroberfläche von Excel

Wenn Sie Excel 2016 starten, sieht der Startbildschirm ungefähr so wie in Abbildung 1.1 aus. Klicken Sie hier beispielsweise auf die Vorlage Leere Arbeitsmappe, um eine neue, leere Arbeitsmappe zu öffnen. Oder Sie entscheiden sich für eine der Vorlagen, die bereits über Inhalte verfügen, um sie als Basis für eine neue Arbeitsmappe zu verwenden. Und wenn bei den angezeigten Vorlagen nichts Passendes für Sie dabei ist, machen Sie sich auf den Weg ins Web und durchstöbern die Onlinevorlagen. Wenn Sie dann schon ein paar Mal mit Excel gearbeitet haben, füllt sich auch die Liste mit zuletzt verwendeten Dokumenten auf der linken Seite des Startbildschirms. Ein Klick auf einen solchen Eintrag, und schon ist die betreffende Datei geöffnet und kann bearbeitet oder gedruckt werden.

Abbildung 1.1: Über diesen Startbildschirm können Sie ein neues, leeres Dokument, eine zuletzt verwendete Arbeitsmappe oder eine Vorlage als Basis für eine neue Arbeitsmappe öffnen.

Wenn Sie sich auf dem Startbildschirm von Excel für eine neue, leere Arbeitsmappe entschieden haben, wird ein neues Arbeitsblatt (auch als Tabelle1 bezeichnet) in einer neuen Arbeitsmappe (die Mappe1 genannt wird) in einem Programmfenster geöffnet, das so aussieht wie das in Abbildung 1.2.

Abbildung 1.2: Das Programmfenster von Excel 2016, nachdem Sie sich im Startbildschirm für das Erstellen einer neuen, leeren Arbeitsmappe entschieden haben

Das Excel-Programmfenster, das dieses Arbeitsblatt der Arbeitsmappe enthält, setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

Registerkarte Datei: Mit einem Klick auf diese Registerkarte öffnen Sie die Backstage-Ansicht mit einem Menü im linken Bereich, das alle dokument- und dateispezifischen Befehle enthält - Informationen, Neu, Öffnen, Speichern, Speichern unter, Drucken, Freigeben, Exportieren, Veröffentlichen und Schliessen. Außerdem gibt es unten in der Liste noch die beiden Befehle Konto und Optionen. Mit Letzterem können Sie viele der Standardeinstellungen in Excel 2016 ändern. Oh, ich vergaß den nach links zeigenden Pfeil ganz oben in der Liste. Mit diesem Pfeil schalten Sie - wer hätte das gedacht - zu Ihrem Arbe

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen