text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

OpenOffice kurz & gut von Günther, Karsten (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.05.2012
  • Verlag: O'Reilly Verlag
eBook (PDF)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

OpenOffice kurz & gut

OpenOffice kurz&gut behandelt alle Programme der OpenOffice-Suite: Writer (Textverarbeitung), Calc (Tabellenkalkulation), Impress (Präsentation), Draw (Grafikprogramm), Base (Datenbank) und Math (Formeleditor). Zu allen Befehlen, Hot Keys und Menüeinträgen ausführliche Erläuterungen. Die Auflage behandelt OpenOffice 3.3.

Karsten Günther ist Autor zahlreicher Bücher u.a. zu Bash, LaTeX und Linux.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 264
    Erscheinungsdatum: 23.05.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783868995077
    Verlag: O'Reilly Verlag
    Größe: 14353kBytes
Weiterlesen weniger lesen

OpenOffice kurz & gut

Die Menüs des Writers

OpenOffice.org verwendet eine klassische Menüstruktur, die sich in den letzten Jahren kaum verändert hat. Sie ist Programm-spezifisch, wobei die Entwickler versucht haben, alle Komponenten der Office-Suite mit einer möglichst ähnlichen Menüstruktur zu versehen.

Über diese Standardmenüs verfügen die Programme:

Das Datei -Menü ( "Das Datei-Menü des Writers" ): Funktionen für das Speichern und Laden von Dokumenten, den Im- und Export und das Drucken.

Bearbeiten -Menü ( "Das Bearbeiten-Menü" ): Umfasst die typischen Funktionen zum Bearbeiten des aktuellen Dokuments, wie das Kopieren, Ausschneiden usw., sowie Suchen und Ersetzen, aber auch für AutoText und ähnliches.

Ansicht -Menü ( "Das Ansicht-Menü des Writers" ): Steuert verschiedene Darstellungsmodi der Programmoberfläche und der dort vorgehaltenen Elemente.

Einfügen -Menü ( "Das Einfügen-Menü des Writers" ): Enthält Funktionen zum Einfügen unterschiedlicher Strukturen, von Feldbefehlen bis hin zu externen Dateien, Bildern oder Multimedia-Dateien.

Format -Menü ( "Das Format-Menü des Writers" ): Enthält Funktionen zur Formatierung ausgewählter Bereiche oder des gesamten Dokuments.

Tabellen -Menü (Spezialmenü des Writers, "Das Menü Tabelle" ): Dient zur Formatierung von (Text-)Tabellen.

Extras -Menü ( "Das Extras-Menü des Writers" ): Enthält wichtige Funktionen wie die Rechtschreibprüfung, Thesaurus, für Formatierungen von Kop-fund Fußzeilen, für die Gallery und für spezielle Einstellungen des Programms.

Fenster -Menü ( "Das Fenster-Menü des Writers" ): Umfasst Funktionen zur schnellen Auswahl von Fenstern (für alle Module von OpenOffice.org).

Hilfe -Menü: Für die Online-Hilfe.
Hinweis

Anwender können selbst festlegen, ob OpenOffice.org durch das Betriebssystem definierte oder eigene Dialoge (von OpenOffice.org definierte) verwendet. Im Extras -Menü gibt es unter Optionen... im Bereich Allgemein einen entsprechenden Schalter:
Das Datei-Menü des Writers

Dieses Menü enthält die typischen Funktionen für das Erstellen, Laden und Speichern von Dokumenten. Zusätzlich gibt es einige andere Funktionen für Dokumente, etwa zum Versenden per E-Mail oder zum Drucken sowie einige Assistenten. "Dokument" bezeichnet bei OpenOffice.org nicht nur Texte, sondern auch Tabellenarbeitsblätter, Datenbanken, Präsentationen usw.

Neu erstellt ein neues Dokument. Hier stehen alle von OpenOffice.org unterstützten Dokumententypen zur Verfügung Öffnen... ([ Ctrl ][ o ]) öffnet ein (beliebiges unterstütztes) Dokument. Beide Menüpunkte habe ihre Pendants in den Buttons der Standardsymbolleiste. Eine Liste der letzten 10 geöffneten Dokumente steht unter Zuletzt benutzte Dokumente/str

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen