text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Digitalfotografie: Metadaten richtig nutzen

  • Verlag: eload24
eBook (PDF)
2,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Digitalfotografie: Metadaten richtig nutzen

Metadaten sind aus der modernen digitalen Fotografie nicht mehr wegzudenken. Sehr überspitzt ausgedrückt: Das beste Foto ist wertlos, wenn die zugehörigen Metadaten fehlen. Spätestens beim gezielten Griff ins Bildarchiv zeigt sich, wie wichtig diese Informationen sind. Wer aus Tausenden von Fotos eine ganz bestimmte Aufnahme herausfischen, Bilder zu Themengruppen zusammenstellen oder aufwendige Sortieraufgaben erledigen muss, lernt den Wert von Metadaten schnell zu schätzen. Das gilt auch, wenn man fix eine größere Anzahl von Fotos im Internet als Galerie publizieren möchte - inklusive der Aufnahmedaten. Nicht nur in solchen Fällen ist es praktisch, wenn sich diese Werte mit den entsprechenden Tools automatisiert aus den Bildern extrahieren lassen. Auch missratene Schnappschüsse lassen sich beim nächsten Fotoshooting leichter korrigieren, wenn man weiß, welche Informationen in den Exif-Daten versteckt sind. Kurzum: In allen Stationen des Workflows spielen Metadaten eine wichtige Rolle. Je mehr Fotos zu organisieren sind, desto wichtiger sind diese verborgenen Zusatzinformationen. In diesem eBooklet lesen Sie, welche Rolle Exif, IPTC und XMP im Einzelnen spielen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 16
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783037564400
    Verlag: eload24
    Größe: 885kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen