text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Erfolgreiche Websites für Dummies von Rammelt, Roman (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.02.2020
  • Verlag: Wiley
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Erfolgreiche Websites für Dummies

Dieses Buch führt Sie durch die verschiedenen Schritte, die für eine erfolgreiche Website notwendig sind, angefangen bei den Zielen und der Definition der Strategie über die Visualisierung der ersten Ideen und Konzepte bis hin zur Umsetzung und dem erfolgreichen Launch, Es hilft Ihnen dabei, die wesentlichen Begriffe kennenzulernen und einzuordnen und die Umsetzung selbst oder mit Hilfe einer Agentur zu meistern, Das Buch thematisiert darüber hinaus, woran Sie sonst noch denken müssen: Datenschutz, Suchmaschinenoptimierung oder die kontinuierliche Erfolgsmessung nach dem Livegang,

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 12.02.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783527815807
    Verlag: Wiley
    Größe: 31111 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Erfolgreiche Websites für Dummies

Einleitung

Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Sie kennen sicher diesen Spruch. Er beinhaltet sehr viel Wahres, wenn es um die Erstellung Ihrer Website geht. Sie können sich viel Mühe geben mit der Auswahl Ihrer Farben und Fotos, brillante Texte verfassen und alles ganz ordentlich aufsetzen - und wenn alles fertig ist, kommt niemand vorbei. Wie ärgerlich.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie mehr tun als eine fehlerfrei funktionierende Website erstellen. Es geht darum, im World Wide Web gefunden zu werden. Stand 2018 gab es 16,2 Millionen Websites mit .de-Domain (Quelle: Statista). Die Anzahl der in Deutschland gehosteten Websites liegt bei über 20 Millionen (Quelle: MediaClick). Weltweit sind mehr als 1,8 Milliarden Websites online (Quelle: Netcraft). Die Wahrscheinlichkeit, dass es schon eine Website zu Ihrem Thema gibt, ist sehr groß.

Sie müssen also einiges dafür tun, damit Ihre Nutzer auf Sie aufmerksam werden und Sie finden. Und wenn Ihre Website gefunden wurde, sollen die Nutzer lange verweilen und die gewünschten Aktionen ausführen (Lesen, Kaufen, Spenden) und sogar irgendwann noch einmal wieder vorbeikommen. Dafür müssen die Themen passen, die Benutzung der Website muss intuitiv und einfach sein, sie muss einen Mehrwert bringen, und natürlich soll der Besuch auch noch Spaß machen.

Über dieses Buch

Es gibt eine Menge Aufgaben, die Sie auf dem Weg zu einer erfolgreichen Website zu bewältigen haben. Dieses Buch begleitet Sie dabei, die einzelnen Schritte kennenzulernen, zu verstehen und sie zu steuern oder selbst durchzuführen.

Egal, ob Sie sich allein oder mit einem Team an die Erstellung einer Website herantrauen oder sich von einer Agentur helfen lassen, es ist von Vorteil, wenn Sie die einzelnen Phasen und Aufgaben bei der Website-Erstellung kennen. Wenn Sie Ihren Webauftritt nicht selbst erstellen, dann können Sie zumindest erfolgreich das Websiteprojekt leiten oder auf Augenhöhe mit Ihren externen Dienstleistern kommunizieren. Dieses Buch wagt den Spagat, Ihnen sowohl eine Hilfe sein zu wollen, wenn Sie alles allein übernehmen, als auch, wenn Sie mit unterschiedlichen Experten zusammenarbeiten.

Sie werden in diesem Buch viele englische Begriffe kennenlernen. Manchmal gibt es passende deutsche Übersetzungen dazu, aber häufig haben sich die englischen Bezeichnungen so etabliert, dass sie beim Thema Web wie selbstverständlich gebraucht werden. Es ist daher gut, sie zu kennen. Wir werden Ihnen viele Begriffe näherbringen und sie kurz erläutern, damit Sie verstehen, was gemeint ist, wenn Sie damit in Berührung kommen. Am Ende des Buchs finden Sie ein umfangreiches Stichwortverzeichnis, sodass Sie einzelne Begriffe gezielt nachschlagen können.

Es fängt schon mit dem Titel des Buchs an: »Website« ist kein deutscher Begriff. Und dann gibt es auch noch Webseiten, und manche sprechen von der Homepage. Gleich vorweg: Diese drei Begriffe stehen für unterschiedliche Dinge. Viele Menschen nutzen sie allerdings synonym und meinen damit den kompletten Webauftritt. In diesem Buch nutzen wir die Begriffe folgendermaßen: Wir sprechen von Website, wenn wir den gesamten Internetauftritt meinen. Unter einer Webseite verstehen wir eine einzelne Seite Ihrer Website. Die Homepage schließlich ist die Startseite einer Website, also die Seite, auf die Sie zurückkehren, wenn Sie auf den »Home«- oder »Start«-Button klicken.

Konventionen in diesem Buch

Sie finden in diesem Buch die folgenden Konventionen:

  • Neue Begriffe sind kursiv geschrieben und werden mit einfachen Worten erklärt.
  • Zusätzliche Informationen finden Sie in grau hinterlegten Kästen. Diese Texte sind nicht wichtig für die Erstellung der Website, bieten aber interessante Hintergrundinformationen.
  • Eigennamen haben wir in »Anführungszeichen« gesetzt.
  • Zur besseren Übersichtlichke

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen