text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Schnelleinstieg E-Books erstellen und vermarkten Alles für das eigene E-Book: Programme, Covergestaltung, Urheberrecht und Vermarktung von Schmitt, Bernd (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.11.2015
  • Verlag: Franzis
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Schnelleinstieg E-Books erstellen und vermarkten

Sie haben eine tolle Buchidee oder schon ein fertiges Manuskript, finden aber keinen passenden Verlag? Verlegen Sie Ihren Text doch selbst als E-Book. Das muss kein Nachteil sein: Auch E. L. James` Fifty Shades of Grey ist als E-Book gestartet und wurde dann zum Bestseller. Machen Sie es ihr nach und erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie mit kostenlosen Werkzeugen Ihr eigenes E-Book erstellen und optimal vermarkten. Software, Hardware und Regeln für Verleger: Um eine möglichst breite Leserschaft zu erreichen, müssen Sie bei der Erstellung von E-Books einiges beachten. Bernd Schmitt erklärt Ihnen alles Notwendige - von der Vergabe der ISBN bis zum Urheberrecht. Ein E-Book muss nicht nur gut geschrieben sein, sondern auch ein ansprechendes Erscheinungsbild haben. Wie Sie Ihr E-Book richtig formatieren und welche Werkzeuge Sie dafür einsetzen können, zeigt Ihnen Schmidt in einem eigenen Kapitel. Drei Praxisprojekte zeigen Ihnen, wie es geht: Nicht die Theorie, die Praxis steht in diesem Buch im Vordergrund: Anhand von drei unterschiedlich komplexen E-Book-Projekten zeigt Ihnen der Autor Schritt für Schritt, wie Sie E-Books erstellen. Dabei nutzt Schmitt die vorgestellten Werkzeuge und gibt Ihnen nebenbei wertvolle Profitipps. Damit steht Ihrem ersten eigenen E-Book nichts mehr im Weg. Bernd Schmitt ist Webdesigner, Audioproducer und Fachbuchautor. Für WordPress begeistert er sich seit den Anfängen vor über 10 Jahren. Als Dienstleister bietet er auch die Erstellung von Webshops, eBooks und Audiobooks an.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 128
    Erscheinungsdatum: 11.11.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783645223416
    Verlag: Franzis
    Größe: 9184 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Schnelleinstieg E-Books erstellen und vermarkten

1. E-Books Schreiben

Ob Krimi, Roman oder Kinderbuch, das E-Book ist ein ideales Medium, um die Welt der Literatur selbst mitzugestalten. Sie haben sich dazu entschlossen, nicht nur vom eigenen Buch zu reden, sondern Ihre Idee auch zu verwirklichen? Dann seien Sie herzlich willkommen!
Ich bin dann mal Autor

Die Autorinnen und Autoren von heute sind in der glücklichen Lage, alle Schritte in Eigenregie zu gehen - ohne sich in Unkosten zu stürzen. Die nötigen Programme für das eigene E-Book werden in diesem Buch erklärt. Sie sind entweder kostenlos oder für schmale Budgets geeignet, und das ohne Abstriche bei der Qualität. Im Gegenteil - die hier vorgestellten Programme meistern ihre Aufgaben durchwegs besser als so manches teure Profiprogramm!

Für eine praxisnahe Erklärung der einzelnen Schritte sorgen drei E-Book-Workshops mit unterschiedlichen Anforderungen.

Der Krimi "Mord in Pompeji" von Anna Vendetta (siehe Kapitel 3). Das Buch besteht nur aus Cover, Überschriften und Text, die Formatierung ist entsprechend einfach. Ideal für Einsteiger!

Der Roman "Autofreier Montag" von Einrad Abb (siehe Kapitel 4). In diesem satirischen Buch werden neben dem Cover noch weitere Bilder integriert. Die Formatierung ist etwas anspruchsvoller.

Das lustige Sprüchebuch "Aldi Nord. Aldi Süd. Geteiltes Land" von Aphilia (siehe Kapitel 5). Natürlich muss zwischen den Sprüchen immer etwas Platz sein, jeder einzelne soll ja eine gewisse Wirkung entfalten. Das stellt höhere Anforderungen an die Formatierung.
Für ein Genre entscheiden

Sie müssen sich für ein Genre entscheiden! Möchten Sie einen Mittelalterroman veröffentlichen oder ein Buch über die nachweisbare Geschichte der deutschen Könige und Kaiser? Im ersten Fall bewegen Sie sich in der Belletristik, im zweiten Fall in der Welt der Sachbücher. Für beide großen Bereiche existiert wiederum eine Reihe von Unterabteilungen.

Schon das Cover muss das Genre auf den ersten Blick erkennen lassen. Hier handelt es sich zweifelsfrei um einen Krimi und nichts anderes.

Zur Belletristik, der "schönen" Literatur, gehören historische Geschichten ebenso wie Science-Fiction-, Fantasy- und Kriminalromane. Wichtige Unterkategorien von Sachbüchern sind wissenschaftliche Werke, Ratgeber und Fachbücher zu allen erdenklichen Bereichen - von der Computerei bis zur Tierhaltung. Natürlich ist es erlaubt, bis zu einem gewissen Grad die Genres zu mischen, allerdings sollten Sie es dabei nicht übertreiben.

Bisher ist nämlich noch kein Buch in den Bestsellerlisten aufgetaucht, das aus einer Fifty-fifty-Mischung von Roman und Sachbuch besteht. Nun könnte man einwenden, dass zum Beispiel die Abenteuergeschichten von Jules Verne sehr wohl einen wissenschaftlichen Hintergrund haben. Einverstanden, aber trotzdem bleiben sie Romane! Ein gütlicher Vorschlag zur Unterscheidung der Genres:

Ja. Die Konstrukteure von Unterseebooten und Mondraketen wurden von Jules Vernes Romanen inspiriert ...

...für ihre Berechnungen zum Antrieb verwendeten sie dann aber doch mathematische Fachbücher.

ÜBUNG FÜR AUTOREN

Stellen Sie sich vor den Spiegel und sprechen Sie mehrmals laut den gleichen Satz: "Ich schreibe einen Krimi." Oder: "Ich schreibe ein Sachbuch über Heilkräuter." Oder: "Ich schreibe ein Fantasyepos."
Verlag oder Self-Publishing?

Als Self-Publisher sind Sie Ihr eigener Chef und bringen Ihr E-Book unabhängig von einem Verlag auf den Markt. Da stellt sich natürlich die Frage, warum es dann überhaupt Verlage gibt und was die Menschen dort den ganzen Tag so treiben.

Die wichtigsten Abteilungen im Schnelldurchlauf:

Lektorat und Korrektorat - Hier werden aus Manuskripten

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen