text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

iPhone Apps programmieren Praxiseinstieg - Zu den neuen Versionen iOS 7 und Xcode 5 von Hinzberg, Holger (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 19.12.2013
  • Verlag: MITP Verlags GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

iPhone Apps programmieren

Zahlreiche praxisnahe und leicht verständliche BeispieleSteuerelemente, grafische Oberflächen, NavigationKarten und lokale BenachrichtigungenEinstieg in Core Data und DebuggingAus dem Inhalt:Grundlagen von Objective-CArbeiten mit der Xcode-EntwicklungsumgebungDas MVC-EntwurfsmusteriOS-SteuerelementeFormatierung von Texten und ZahlenStoryboardsReferenzenDelegation und ProtokolleNavigationselementeGrafische OberflächenSerialisierungListen mit Arrays und DictionarysDebuggingZeichnen mit Core GraphicsMulti-Touch mit GestenerkennungDas Picker-SteuerelementTabellenDer Collection ViewDaten bereitstellen für Twitter und FacebookProgrammieren mit BlöckenDigitale und analoge Uhren mit TimernDaten suchen und findenKarten und KoordinatenEinstieg in Core DataLokale BenachrichtigungenDie Entwicklung von Apps für das iPhone wird immer beliebter, jedoch ist der Einstieg nicht immer einfach. Holger Hinzberg zeigt Ihnen von Grund auf, leicht verständlich und praxisnah, wie Sie Apps mit Objective-C, dem Cocoa Touch Framework und dem iOS SDK erstellen und die dazu nötigen Werkzeuge bedienen. Alle Funktionen werden anhand von Beispielen erläutert. So lernen Sie das Handwerkszeug, das Sie benötigen, um später eigene Apps zu entwickeln.Der Autor stellt dabei die Praxis in den Vordergrund. Alle Beispiele sind so angelegt, dass sie leicht programmiert werden können. Einzelne Methoden lassen sich später einfach nachschlagen. Sie finden zahlreiche voneinander unabhängige Beispiele, an denen gezielt spezielle Technologien und Anwendungsfälle erklärt werden: von einfachen Projekten für die Eingabe von Texten und Zahlen über Checklisten bis hin zu Tabellen mit Master-Detail-Beziehungen.Das Buch richtet sich an Leser, die bereits Erfahrungen in einer anderen objektorientierten Programmiersprache haben. So liegt der Fokus des Buches auf den Besonderheiten von Objective-C und der App-Programmierung.Das Buch ist aktuell zu iOS 7. Als Betriebssystem benötigen Sie OS X 10.8.4 Mountain Lion oder neuer. Mit dem Simulator der kostenlosen Xcode-Software können Sie Ihre neu entwickelten Apps auch ohne iOS-Gerät testen. Ein iPhone, iPad oder iPod touch ist für die Beispiele im Buch nicht erforderlich.Über den Autor:Holger Hinzberg entwickelt seit vielen Jahren Software für Mac und iPhone und hat bereits die Bücher Objective-C und Cocoa Praxiseinstieg sowie Mac-Programmierung für Kids geschrieben. Holger Hinzberg entwickelt seit vielen Jahren Software für Mac und iPhone und hat bereits die beliebten Bücher 'Objective-C 2.0 und Cocoa' und 'Mac-Programmierung für Kids' geschrieben.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 624
    Erscheinungsdatum: 19.12.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783826692895
    Verlag: MITP Verlags GmbH & Co. KG
    Größe: 8250 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

iPhone Apps programmieren

Einleitung

Das iPhone - Für viele technikbegeisterte Menschen ist dieser Name gleichbedeutend mit dem modernen Mobiltelefon und auch Entwickler zieht es seit vielen Jahren zum iPhone, denn zu verlockend ist die iOS-Plattform mit ihren Geräten. Es ist kaum zu glauben, aber viele der heutigen Mobiltelefone sind leistungsfähiger als die großen und sperrigen Computer, die noch vor einigen Jahren auf vielen Schreibtischen zu finden waren. Zusätzlich verfügen das iPhone und seine Geschwister durch die eingebauten Sensoren und Kameras über Fähigkeiten, die ein klassischer Rechner kaum bieten kann. Eine Multi-Touch-Oberfläche, die es erlaubt, Programme direkt auf dem Bildschirm zu bedienen, bringt weitere bisher unbekannte und aufregende Möglichkeiten. Nur allzu verständlich ist daher der Wunsch vieler Programmierer, für diese Plattform zu entwickeln. Und nie war die Gelegenheit dafür günstiger als jetzt!

Seit der Vorstellung des ersten iPhones und des iOS-Betriebssystems, das damals noch iPhone-OS hieß, ist viel passiert. Mit jeder neuen Version wurden von Apple neue Programmschnittstellen hinzugefügt, während die Geräte immer leistungsfähiger wurden. Inzwischen übernimmt das iPhone vollständig die Aufgaben einer Kamera oder eines Navigationssystems und ist ganz nebenbei auch das Bücherregal in der Hosentasche. Die Synchronisation mit Cloud-Diensten, Twitter und Facebook, für viele Menschen inzwischen essenzielle Bestandteile ihres Lebens, haben ebenfalls Einzug in das Betriebssystem gehalten. Von Programmierern können diese Dienste leicht in die eigenen Anwendungen integriert werden.

Die vielleicht revolutionärste Eigenschaft des iPhones ist jedoch der App Store. Ein gigantischer Markplatz für Software mit einem umfangreichen Angebot an Spielen und Produktivitätsanwendungen. Im Unterschied zu vielen anderen Vertriebswegen findet man im App Store jedoch nicht nur Programme von großen Softwareunternehmen, sondern von unzähligen Anbietern. Jeder Entwickler kann gegen eine Gebühr seine Software im Store veröffentlichen und so einem weltweiten Publikum zur Verfügung stellen. Gelegentlich hört man dann von Erfolgsgeschichten, die wie moderne Märchen klingen.
An wen richtet sich dieses Buch

Die Programmierung für Apples iOS-Geräte ist ein spannendes, aber auch ein sehr komplexes Thema, und es ist wahrscheinlich unmöglich, eine wirklich einfache, aber dennoch umfangreiche Einführung zu schreiben, die auch Leser ohne Vorkenntnisse zufriedenstellt. Dafür reichen die zur Verfügung stehenden Seiten leider nicht aus. Haben Sie jedoch schon Erfahrungen in einer anderen objektorientierten Programmiersprache und sind Begriffe wie Compiler, Klasse oder Vererbung für Sie keine Fremdwörter, dann sollte die Entwicklung einer eigenen iOS-App für Sie kein Problem darstellen. Mit ein wenig Übung und einer guten Idee können Sie vielleicht schon bald Ihre erste App veröffentlichen.
Was Sie benötigen

Für die Entwicklung von iOS-Apps stellt die Firma Apple allen interessierten Programmierern die Xcode-Software zur Verfügung, die aus dem Mac App Store kostenlos heruntergeladen werden kann. Xcode ist eine Entwicklungsumgebung und enthält alle für die iOS-Programmierung notwendigen Werkzeuge. Zusätzlich kommt Xcode mit einem vielseitigen Simulator, mit dem sich neu entwickelte Apps auch ohne ein angeschlossenes iOS-Gerät testen lassen. Ein iPhone, iPad oder iPod touch ist für die Beispiele in diesem Buch daher nicht erforderlich.

Um Xcode zu installieren, benötigen Sie einen Mac mit dem Betriebssystem

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen