text.skipToContent text.skipToNavigation

VBA mit Excel Grundlagen und Profiwissen von Martin, René (eBook)

  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
eBook (PDF)
39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

VBA mit Excel

EXCELLENCE

- Vom Makrorekorder zum "sauberen" Code mit VBA

- Ribbons, APIs und Add-Ins

- Zeigt die Unterschiede zwischen Excel 2003 und 2007

- Enthält zahlreiche Praxisbeispiele aus Buchhaltung, Controlling, Naturwissenschaft, kaufmännischer Berechnung, Datenimport aus SAP usw.

Excel ist äußerst leistungsfähig, kann aber nicht alles. Für einfache Programme genügt meist der Makrorekorder. Wer jedoch professionelle Lösungen benötigt, muss selbst Hand anlegen - und mit VBA programmieren.

Wie dies funktioniert, zeigt VBA- und Excel-Kenner René Martin anhand zahlreicher Beispiele, die er aus seinem großen Fundus an Kundenprojekten schöpft.

Im Zentrum stehen Fragen wie: Was ist bei Änderungswünschen von Kunden zu beachten? Wie ist auf verschiedene Arten von Anwenderfehlern zu reagieren?

Wie kann man Add-Ins einbinden und Programme in Firmen verteilen? Wie erstellt man Ribbons? Wie programmiert man in Excel, wenn der Kunde alte und neue Versionen einsetzt? Wie sind API-Funktionen einzubinden? Warum sollten Klassen programmiert werden? Wie holt man Daten aus dem Internet und wertet diese anschließend in Excel aus? Was ist bei Anwendungen in verschiedenen Sprachversionen zu beachten?

Das Buch wendet sich an versierte Programmierer, die für das Erstellen von Programmen unter Excel verantwortlich sind, an Entscheidungsträger, die innerhalb einer Firma Lösungen mit Excel entwickeln und den Code prüfen müssen, sowie an die vielen Hobbyprogrammierer, die im privaten Bereich kleinere oder größere Programme erstellen, um sich die tägliche Arbeit zu erleichtern.

Der Autor

René Martin ist freier Trainer und Berater. Schwerpunkt seiner Arbeit ist der professionelle Einsatz von MS Office, vor allem von Excel. Die Anpassung von Excel an individuelle Kundenbedürfnisse mit Hilfe von VBA gehört dabei zum täglichen Geschäft.

Pressestimmen

"Der Autor schätzt und kritisiert Excel schon so lange, dass er die vielen Stärken ebenso kennt wie die von Version zu Version mitgeschleppten Inkonsistenzen. Neben einer sehr klaren Darstellung trägt der produktiv-kritische Impetus erheblich zum erfreulichen Nutzwert bei." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9. Juni 2007

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 881
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783446416321
    Verlag: Hanser Fachbuchverlag
    Größe: 18608kBytes
Weiterlesen weniger lesen

VBA mit Excel

4 Der Makrorekorder (S. 179-180)

Es ist sicherlich unmöglich, das Objektmodell von Excel in seiner gesamten Breite und mit allen Objekten zu beschreiben und erläutern. Dies erscheint mir auch nicht nötig, da per Makrorekorder (fast) alle Excel-Befehle aufgezeichnet werden können. Dennoch: Wer größere Projekte in Excel erstellt, der sollte den aufgezeichneten Code lediglich als Gerüst verwenden. Denn:

- Der Makrorekorder zeichnet nicht alles auf.

- Der Makrorekorder zeichnet an einigen (wenigen) Stellen fehlerhaften Code auf.

- Der Makrorekorder zeichnet meistes zu viel Code auf (sämtliche Befehle eines Dialogs).

- Der Makrorekorder zeichnet die Bewegungen am Bildschirm auf.

4.1 Der Makrorekorder

Ein wichtiges Hilfsmittel, das einen ersten Zugang zu den Objekten von Excel liefert, ist der Makrorekorder. Seine Bedienung ist denkbar simpel und erinnert an einen Kassettenrekorder oder DVD-Player.

1. Stellen Sie sicher, dass die Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste angezeigt wird (in den Excel-Optionen, siehe Abbildung 4.1).

2. Wechseln Sie in Entwicklerregisterkarte, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Makro aufzeichnen".

3. Vergeben Sie einen Namen. Er wird später zum Namen der Prozedur, darf also keine Sonderzeichen und kein Leerzeichen enthalten.

4. Wählen Sie aus, ob Sie das Makro in "Dieser Arbeitsmappe", einer "Neuen Arbeitsmappe" oder in der "Persönlichen Arbeitsmappe" speichern möchten. Zu Testzwecken empfiehlt sich "Diese Arbeitsmappe".

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen