text.skipToContent text.skipToNavigation

Leistungsbewertung der Kopplung von Ethernet-LANs über ein FDDI-Hochgeschwindigkeitsnetz von Maass, Till (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.03.2014
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Leistungsbewertung der Kopplung von Ethernet-LANs über ein FDDI-Hochgeschwindigkeitsnetz

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet hat inzwischen die gesamte Datenkommunikation revolutioniert. Nachdem es anfangs nur von ein paar Freaks an den Universitäten genutzt wurde, hat es sich inzwischen zu einem skalierbaren und sicheren Netz der Netze ausgewachsen. Die Entwicklung kann mit der Explosion der Nutzerzahlen kaum Schritt halten. Das Internet bietet fantastische Möglichkeiten nicht nur für den End-Anwender, sondern auch für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Anwendungen wie Electronic Commerce, Web-based Call Center und Multimedia integrieren den Informationsfluss im Unternehmen und üben aufgrund ihres Einsparungpotentials und ihrer Wettbewerbsvorteile einen großen Reiz auf moderne Unternehmen aus. Die Ethernet-Technologie hat sich inzwischen zur Bildung solcher Internets und Intranet-Netzwerke durchgesetzt und stellt heute das überwiegende Transportmedium für Daten in Unternehmensnetzen dar. Mit Ethernet ist ein weit verbreitetes und akzeptiertes Medium für lokale Netzwerke (LAN) verfügbar. Es dient in der Regel der Verbindung einer kleinen, begrenzten Anzahl von Benutzern einer Arbeitsgruppe. Doch da der Wert der elektronischen Datenverarbeitung für ein Unternehmen gerade in der Verfügbarkeit jeder relevanten Informationen an jeder beliebigen Stelle im Unternehmensnetzwerk besteht, ist die Verbindung dieser lokalen kleinen Arbeitsgruppen-Netzwerke zu Unternehmensnetzen von besonderer Bedeutung. Die vorliegende Arbeit hat die Leistungsbewertung einer solchen Kopplung von Ethernet-Netzwerken zum Thema. Für die Kopplung dieser LANs bieten sich verschiedene Mechanismen an. Wird die Kopplung über eine beschränkte Strecke durchgeführt, beispielsweise innerhalb eines Gebäudes oder innerhalb eines privaten Geländes, und werden hier mehrere LANs konzentriert, so kommt ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk wie ATM oder FDDI zum Einsatz. Erfahrungen mit Kopplungen von lokalen Netzwerken über High-Speed-LANs (HS-LANs) sind noch nicht weit verbreitet, da es sich hier zumeist um experimentelle Aufbauten handelt. Gerade im Backbone-Bereich eines Campus-Netzwerkes aber sind Experimente meist höchst unwillkommen! Gang der Untersuchung: Die beschriebene Arbeit untersucht die Kopplung von Ethernet-LANs über ein FDDI-Hochgeschwindigkeitsnetz im Detail. Durch exakte Simulation mittels eines ereignisbasierten Modells wird zunächst festgestellt, gegen welche Parameter das beschriebene System empfindlich ist. Dann werden die verschiedenen [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 135
    Erscheinungsdatum: 24.03.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832406929
    Verlag: diplom.de
    Größe: 8517kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.