text.skipToContent text.skipToNavigation

Ey, hat dich der teufel herein getragen Untersuchungen zum Antijudaismus in Hans Folz Ein spil von dem herzogen von Burgund von Madunic, Mate (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.09.2008
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
10,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ey, hat dich der teufel herein getragen Untersuchungen zum Antijudaismus in Hans Folz Ein spil von dem herzogen von Burgund

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Theater im Mittelalter - geistliches und weltliches Spiel, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit der Darstellung der Juden in einem spätmittelalterlichen Spiel von Hans Folz. Beginnend bei einem historischen Abriss der jüdischen Gemeinde Nürnbergs um 1500 arbeitet sie heraus, auf welche Arten und Weisen die Juden im 'spil von dem herzogen von burgund' des spätmittelalterlichen Meistersängers und Fastnachtspieldichters Hans Folz diffamiert werden. Einige Überlegungen gehen auch der Frage nach, ob es sich bei dem gezeigten Judenhass noch um antijudaistische Ressentiments oder doch schon um rassisch motivierten Antisemitismus handelt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 20
    Erscheinungsdatum: 15.09.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783640166473
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V115345
    Größe: 138kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.