text.skipToContent text.skipToNavigation

Kunstvermittlung zu Sparkling Silence Die künstlerische Selbstinszenierung im Kontext einer Schulprojektwoche mit der Klassenstufe 10 in einer Regelschule von Lincke, Carsten (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.07.2016
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kunstvermittlung zu Sparkling Silence

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 1,15, Universität Erfurt (Professur für Fachdidaktik Kunst), Sprache: Deutsch, Abstract: Für Künstler ist die Selbstinszenierung in der Fotografie eine wichtige Darstellungsform, um ihr Leben, das Leben anderer oder Prototypen darzustellen. Sie wollen auf sich und übergeordnet auf zentrale Probleme oder Fragen verweisen. Inwieweit lässt sich dieses Konzept der künstlerischen Selbstinszenierung im Kontext Schule vermitteln? Diese Frage soll im Folgenden erläutert werden. Als erstes wird Kim Smins Serie 'Mind`s way' beschrieben und gedeutet, sowie die Korrespondenzen zur Fotoarbeit mit der Thematik 'Rückzugsräume' aufgezeigt. Daran schließt die Erläuterung des Vermittlungskonzeptes an. Hierbei wird auf Vermittlungsformen, - Inhalte, den Ablauf der Projektwoche und die Ziele eingegangen. Abschließend wird das Kunstvermittlungskonzept begründet.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 17
    Erscheinungsdatum: 13.07.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783668259256
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 1769kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen