text.skipToContent text.skipToNavigation

Männer.Frauen.Krieg. Krieg und Frieden - eine Frage des Geschlechts?

  • Erscheinungsdatum: 28.10.2015
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
eBook (PDF)
14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Männer.Frauen.Krieg.

Welche Rolle spielten und spielen Frauen in Kriegen? Sind Frauen die besseren Friedensstifterinnen? Wie steht es um die wachsende Bedeutung von Frauen in modernen Armeen? Die Beiträge des Bandes untersuchen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven, wie Geschichte, Pädagogik, Politik, Kunst und Literatur, den historischen Wandel der Geschlechterrollen in Kriegszeiten und die Diskussion der Genderfrage in der Friedenspädagogik.

Dr. Carl-Heinrich Bösling ist Geschäftsführer Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH. Ursula Führer ist Vorsitzende der Erich Maria Remarque-Gesellschaft e.V. Claudia Glunz ist Mitarbeiterin des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums an der Universität Osnabrück. Dr. Thomas F. Schneider leitet das Erich Maria Remarque-Friedenszentrums und lehrt Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 140
    Erscheinungsdatum: 28.10.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847004882
    Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
    Größe: 1229kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.