text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Martials 'epigrammatischer Kanon' Monographien zur klassischen Altertumswissenschaft von Mindt, Nina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 05.12.2013
  • Verlag: Verlag C.H.Beck
eBook (PDF)
67,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Martials 'epigrammatischer Kanon'

Die ZETEMATA sind eine altertumswissenschaftliche Monographienreihe. Sie wurde 1951 von Erich Burck und Hans Diller mit der Arbeit Sueton und die antike Biographie von Wolf Steidle begründet. Seit ihren Anfängen erscheint die Reihe im Verlag C.H.Beck, München. Heute wird die Reihe von Jonas Grethlein (Heidelberg), Martin Korenjak (Innsbruck) und Hans-Ulrich Wiemer (Erlangen) in Verbindung mit Thomas Baier (Würzburg) und Dieter Timpe (Würzburg) herausgeben. Das Themenspektrum der ZETEMTATA umfasst Geschichte und Literatur des griechisch-römischen Altertums. Die Publikationssprachen in den ZETEMATA sind neben dem Deutschen auch Englisch, Französisch und Italienisch. Bislang sind 151 Bände in der Reihe erschienen, weitere sind in Vorbreitung; der größte Teil der Bände ist noch lieferbar. PD Dr. Nina Mindt ist seit 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin und Mitglied des SFB 644 'Transformationen der Antike'. Ihre Forschungsinteressen sind antike Poetologie und immanente Literaturgeschichte, Übersetzungstheorie und -geschichte sowie die Transformation antiker Meta-Poetik in nachantiker Zeit.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 318
    Erscheinungsdatum: 05.12.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783406655456
    Verlag: Verlag C.H.Beck
    Serie: Zetemata 146
    Größe: 3316 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.