text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die zweite Erschaffung der Welt Wie die moderne Naturwissenschaft entstand von Cohen, Floris (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.08.2010
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (ePUB)
24,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die zweite Erschaffung der Welt

Schon Aristoteles und Ptolemaios, aber auch arabische Gelehrte des Mittelalters wussten erstaunlich viel über die Zusammenhänge in der Natur, über Mathematik, Astronomie und Physik. Doch erst Descartes und Tycho Brahe, Kepler, Galilei und Newton gelang es, durch eine wissenschaftliche Revolution die Welt neu zu erschaffen. Spannend und für jeden verständlich erzählt Floris Cohen die Geschichte von der Entstehung der modernen Naturwissenschaft. Im Vergleich mit den antiken und mittelalterlichen Vorläufern erklärt er, was die Gelehrten des 17. Jahrhunderts anders machten: Sie entwickelten nicht nur Theorien, sie probierten diese auch aus, stützten ihre Beobachtungen durch Experimente und nutzten die Mathematik bei der Formulierung von Gesetzen. So schildert Cohen jene Entwicklungen, welche die industrielle Revolution in Europa erst ermöglichten. Ein Buch für alle, die neugierig sind auf eine ferne, fremde Welt, in der die Grundlagen für unser heutiges Leben geschaffen wurden. Floris Cohen ist Professor für vergleichende Wissenschaftsgeschichte an der Universität Utrecht. Ende 2010 erscheint sein großes Standardwerk 'How Modern Science Came into the World. A Comparative History'. 'Die zweite Erschaffung der Welt' ist die für ein breites Publikum verfasste Quintessenz aus diesem Werk.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 283
    Erscheinungsdatum: 09.08.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593409962
    Verlag: Campus Verlag
    Originaltitel: De herschepping van de wereld
    Größe: 5463 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen