text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Konstruktivistische Sichtweisen in der logopädischen Therapie Zielgerichtete Patientenorientierung durch eine einheitliche Begriffswelt von Wolfs, Andreas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2018
  • Verlag: Springer-Verlag
eBook (PDF)
42,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Konstruktivistische Sichtweisen in der logopädischen Therapie

In diesem Buch untersucht Andreas Wolfs die Viabilität oder Brauchbarkeit der Nutzung von Schlüsselbegriffen einer systemisch-konstruktivistischen Pädagogik im Zusammenhang mit der logopädischen Therapie. Im Ergebnis lässt sich festhalten, dass die Nutzung der Schlüsselbegriffe es Logopädinnen und Logopäden ermöglicht, Aspekte der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health), des Clinical Reasonings und der Therapiephasen zu beschreiben und sich individueller und zielgerichteter auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Patientinnen und Patienten einlassen zu können. Darüber hinaus kann die Nutzung eines systemisch-konstruktivistischen Paradigmas der Erwachsenenpädagogik dazu beitragen, die Bedeutung der Pädagogik als Grundlagenwissenschaft für den therapeutischen Bereich zu vergrößern. Andreas Wolfs ist staatlich geprüfter Logopäde (B.Sc.) und Master of Arts (M.A.) in der Erwachsenenbildung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 76
    Erscheinungsdatum: 09.12.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658243036
    Verlag: Springer-Verlag
    Größe: 844 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen