text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Befrei Dich von Rückenbeschwerden Warum habe ich Rückenschmerzen? Modernes Rückentraining mit erfolgserprobten Rückenübungen zur Beseitigung von Rückenbeschwerden. Incl. Übungs-Video. von Vögele, Juliane (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.05.2016
  • Verlag: Steiner-Verlag
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Befrei Dich von Rückenbeschwerden

DREI von vier Deutschen leiden mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen. Längeranhaltende Rückenleiden sind sogar eine der häufigsten Ursachen, die zur Arbeitsunfähigkeit führen. Auch jüngere Menschen leiden inzwischen immer öfters an Rückenbeschwerden. In diesem hilfreichen Lehrbuch (incl. 195 Abbildungen + Übungsvideo) werden unterschiedliche Ursachen beleuchtet und effektive Behandlungsmöglichkeiten, wirksame Rückenübungen sowie wertvolle Verhaltensweisen aufgezeigt, um sich endlich von diesem Rückenleiden dauerhaft zu befreien. Sehr zweckdienlich ist auch das angefügte ÜBUNGS-VIDEO. Die 62 VIDEOÜBUNGEN sind eine Auswahl aus insgesamt 147 im Lehrbuch beschriebenen und angeleiteten Übungen, die ihr Trainingsprogramm entscheidend bereichern und erleichtern. Die vorgeführten Rückenübungen sind besonders hilfreich und ERSETZEN fast Ihren Personaltrainer. Sie können die Übungen ALLEIN oder gemeinsam mit PARTNER an jedem Ort, ob zu Hause, unterwegs oder im Urlaub, jederzeit nach Bedarf durchführen. Gestalten Sie Ihr Rückentraining nach den vorgegebenen Übungen einfach selbst und wählen Sie die Rückenübungen aus, die am besten zu Ihnen passen und bestmöglich zur Kräftigung, Dehnung, Mobilisation und Entspannung Ihres Rückens führen. So kommen Sie Ihrem Ziel endlich wieder schmerzfrei zu sein, schrittweise näher. Sie werden überrascht und dankbar sein. Neu und hilfreich ist auch das Wissen um die Fähigkeit, den Heilungsprozess durch mentalen Einfluss einfach und wirksam zu beschleunigen, so dass Sie langfristig, entspannt, zufrieden und schmerzfrei leben können. Der beste BEWEIS für eine optimale körperliche Verfassung ist die AUTORIN und gelernte Lehrerin für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation Juliane Vögele selbst, die jahrelang an teilweise unerträglichen Rückenschmerzen litt, heute wieder weitgehend SCHMERZFREI lebt und dafür unendlich dankbar ist (ausführlicher Bericht im Vorwort).

Juliane Vögele ist neben ihrer Tätigkeit als Autorin unter anderem Lehrerin für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation, Aerobic-Trainerin A-Lizenz und Personal Trainerin. Fast alle Ausbildungen hat sie bei der BSA-Akademie absolviert. Nach einigen Jahren der Studioleitung ist sie nun freiberuflich tätig und gibt zusätzlich an einigen Studios noch Gruppenfitness-Stunden. Darüber hinaus hat sie eine psychotherapeutische Praxis (psychotherapeutische Heilpraktikerin) und ist spirituelle Lebensberaterin. SPORTLICHE QALIFIKATIONEN: Lehrerin f. Fitness, Gesundheit u. Sportrehabilitation (Präventionstrainerin, Rehatrainerin, Cardiotrainerin...) / Trainerin für Gymnastik/Aerobic A-Lizenz / Personal Trainerin / Wellnesstrainerin / Fitnesstrainerin / Wellnessmasseurin / Mentaltrainerin / Trainerin Rückenschule nach traditionell chinesischer Medizin / Ernährungsberaterin SONSTIGES: BSA Symposium, Sersheim (Gründungsvorbereitung oder wie man erfolgreich eine Fitnessanlage am Markt platziert; Motivation in Fitnessanlagen; funktionelles Krafttraining; der Kunde ist König; der gute Service im Fitness-Studio; Herz-Kreislauf-Risikofaktoren und neue Erkenntnisse in der Ernährung; optimale und richtige Gewichtsreduktion; erfolgreiches Marketing durch Zielgruppendefinition); Workshop für Trainer: Qi Gong, VHS FN / Weiterbildung: Faszientraining / Shiatsu-Lehrgang PSYCHOLOGISCH-ENERGETISCHE QALIFIKATION: Psychotherapeutische Heilpraktikerin / Familienberaterin / Spieltherapeutin / Lerntherapeutin / Heilhypnose / Psycho-Kinesiologie / Lösungsorientierte Kurzzeittherapie / Mentaltrainerin / Burnout Beraterin / Sozialpädagogische Beraterin / Bachblütentherapeutin / Usui Reiki Meisterin/Lehrerin (17. Grad) / Baraka Reiki Meisterin/Lehrerin / Engel Ki Reiki Lehrerin / Begradigungsenergie Reiki Lehrerin / Kunst des Besprechens / Kinesiologie / Chakrenberaterin / Auraberaterin / Aromatherapeutin / Energetische Räucherberaterin / Edelsteinberaterin / Craniosacralbehandlung / Wellnessmasseurin /

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 20.05.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783936612882
    Verlag: Steiner-Verlag
    Größe: 11646 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Befrei Dich von Rückenbeschwerden

Ursachen von Rückenschmerzen

Es gibt viele Ursachen von Rückenschmerzen

Das Zivilisationsproblem - Bewegungsmangel

Unsere technisierte Welt nimmt uns fast alle Bewegungen ab. Sie soll uns entlasten. Aber: Bewegung und Veränderung bedeuten Leben. Überall in der Natur finden wir sie. In der Bewegung des Wassers in einem Fluss, in der Veränderung der Natur bei den Jahreszeiten, die Erde selbst bewegt sich um sich selbst und im Universum gemeinsam mit dem Mond um die Sonne. Bewegung und Veränderung zeigt uns Lebendigkeit. Stagnation und Starre hingegen deuten auf Krankheit und Tod. Blut und Lymphe bewegen sich im Körper, die Peristaltik führt zur Verdauung, und auch der Bewegungsapparat ist auf Bewegung und Veränderung ausgerichtet. Eine Fortbewegung oder die ständige Veränderung der Position - Sitzen, Stehen, Gehen, Liegen usw.. Aber auch der Wechsel zwischen Spannung und Entspannung, Wachen und Schlafen. Bewegung ist Leben - wir sind von Natur aus für Bewegung mit wenigen Ruhepausen gemacht. Ein Bewegungsmangel schadet uns. Nicht nur dem Bewegungsapparat, sondern einer ganzen Reihe von Organen. Aber die Wirbelsäule ist, was ihre Funktionstüchtigkeit angeht, von einem ausreichenden Bewegungsangebot abhängig.

Ohne Belastung werden die Wirbelkörper, die die tragenden Elemente darstellen, porös (Osteoporose), die bewegenden Muskeln verkümmern (Muskelinsuffizienz mit mangelnder Stabilität), die stabilisierenden Bänder schlaff (Instabilität im Bewegungssegment zwischen zwei Wirbelkörpern), die Bandscheiben, die von Be- und Entlastung leben "verhungern" und werden brüchig (auch Bandscheibenvorfälle können vorkommen), die Wirbelgelenke, die die Wirbel miteinander gelenkig verbinden, werden unbeweglicher, ihre schrumpfenden Gelenkkapseln beginnen zu schmerzen (Spondylarthrose), die Durchblutung der Bausubstanz der Wirbelsäule verschlechtert sich, die Steuerung der Wirbel-Gliederkette durch die Nervengeflechte verebbt ohne regelmäßige und ausreichende Beanspruchung ("Blockierungen", "Funktionskrankheit").

Zu geringe Bewegungsreize lassen sämtliche Bauteile der Wirbelsäule verkümmern, ein angemessenes Bewegungsangebot optimiert die Belastbarkeit der "Säule", ein gezieltes Bewegungstraining beugt nicht nur Rückenschmerzen vor, sondern "heilt" bereits vorhandene Wirbelsäulenstörungen in allen Lebensabschnitten.

Quelle: Dr. med. Bernd Reinhardt, Orthopäde - Sportmedizin - Chirotherapie - Badearzt, Bad Aibling Erstellt: Mai 2001
Fehlbelastungen

"Ich habe eine falsche Bewegung gemacht!" hört man von Rückenschmerzen Betroffene oft sagen. Damit ist oft ein zu tiefes Bücken, ein verkehrtes Heben, evtl. bei gleichzeitiger Drehung usw. gemeint.

Folgende Auslöser sind am häufigsten bei expositionsbedingten (=durch äußere Einflüsse verursachte) Rückenschmerzen:

- Einseitige körperliche Dauerbelastungen wie Stehen und Sitzen. Z. B. häufiges, langandauendes Sitzen im Büro oder im Fernsehsessel sowie in Fahrzeugen (z. B. im Auto oder in Baufahrzeugen).

- Ungünstige Körperhaltungen wie Arbeiten mit gebeugtem Rücken und/oder Verdrehung des Oberkörpers.

- Häufiges Heben und Tragen schwerer Lasten unter ungünstigen räumlichen und klimatischen Bedingungen.

- Sportarten mit häufig vorkommender, evtl. sogar unter Schwung ausgeführter, Lordose und / oder Rotation der Lendenwirbelsäule.
Psychische Belastungen

Immer wieder wird vermutet, dass Menschen mit Rückenbeschwerden charakteristische Persönlichkeits- bzw. Verhaltensmerkmale aufweisen, die die Entstehung von Schmerzen im Rücken begünstigen.

Rückenschmerzen stellen ein komplexes psychophysisches Geschehen dar. Eher schleichend beginnende Rückenschmerzen entstehen oft durch eine lang anhaltende Anspannung der Rückenmuskulatur. Diese ergibt sich wi

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen