text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Alzheimer-Lösung Das wissenschaftlich erprobte Programm zur Prävention und Behandlung von Alzheimer - Die Ergebnisse der bisher größten Alzheimer-Studie von Sherzai, Ayesha (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.05.2019
  • Verlag: Südwest
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Alzheimer-Lösung

Das praxiserprobte Anti-Alzheimer-Programm Die beiden Neurologen Dr. Dean und Dr. Ayesha Sherzai sind überzeugt: Alzheimer ist kein unausweichliches Schicksal und 90 Prozent aller Fälle lassen sich verhindern. In diesem Buch stellen sie erstmals ihre wichtigen Erkenntnisse vor, die sie im Rahmen der bislang größten vergleichenden Alzheimer-Studie gewonnen haben. Ihre Forschungsergebnisse zeigen, dass wir uns durch die richtige Lebensweise vor Alzheimer schützen und sogar bestehende Erkrankungen mildern können. Die renommierten Ärzte haben daher den NEURO-Plan entwickelt - ein umfassendes Programm zur Alzheimer-Prävention. Anschaulich erklären die Autoren, wie jeder von uns am besten vorbeugen kann. Zahlreiche Tipps rund um genügend Schlaf, Bewegung und Entspannung sowie die richtige Ernährung werden durch gesunde Rezepte und praktische Übungen ergänzt. '... ein kluges, hilfreiches und gut verständliches Buch über die Alzheimer-Krankheit und wie sie mit unserer Ernährung und unserem Lebensstil verknüpft ist. Ich kann es wärmstens empfehlen.' (Bestseller-Autor Khaled Hosseini) Dr. Ayesha Sherzai ist Co-Director des Brain Health and Alzheimer's Prevention Program an der Loma Linda University, wo sie das Lifestyle Programm zur Prävention neurologischer Erkrankungen leitet. Sie studierte präventive Medizin und Neurologie an der Loma Linda University und arbeitete als Stipendiatin an der Columbia University mit den Forschungsschwerpunkten vaskuläre Demenz und lebensstilbedingte Gehirnerkrankungen. 2015 wurde sie mit dem Trudy Bush Fellowship Award der American Heart Association ausgezeichnet.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 20.05.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641236670
    Verlag: Südwest
    Originaltitel: The Alzheimer's Solution
Weiterlesen weniger lesen

Die Alzheimer-Lösung

Einführung

Die Alzheimer-Epidemie

Wenn Sie uns vor 15 Jahren gesagt hätten, dass wir das erste Buch mit einer wissenschaftlich fundierten Lösung für die Alzheimer-Krankheit schreiben würden, hätten wir Ihnen das nie und nimmer geglaubt. Vor 15 Jahren waren wir zwei junge Neurologen, die so praktizierten, wie man es erwarten sollte. Wir waren natürlich voller Hoffnung, dass die milliardenschweren Forschungsgelder bald zu einer Heilungsmöglichkeit führen würden, einer Tablette, die den Krankheitsverlauf stoppen könnte, über den wir so viel gelernt hatten. Wir hatten immerhin die besten Stipendien, die es in unserem Fach gibt, und zwar an einem der renommierten National Institutes of Health an der Universität California, San Diego. Im Kampf gegen Alzheimer arbeiteten wir an vorderster Front mit den führenden Forschern. Wir wollten eine Lösung, und die fanden wir auch - allerdings anders als gedacht.

Während dieser 15 Jahre entdeckten wir sehr viel Vielversprechendes über jene Faktoren, die Alzheimer entscheidend beeinflussen. Über diese wissenschaftliche Forschung, die unseren ganzen medizinischen Ansatz grundlegend verändert hat, werden wir Ihnen im zweiten Kapitel berichten. In diesen 15 Jahren haben wir eine der umfangreichsten Studien zur Demenz durchgeführt und in diesem Zusammenhang einen wegweisenden Behandlungs- und Präventionskatalog zu Alzheimer erstellt. Diese Arbeit begann zunächst an der Uni Loma Linda, führte uns dann zu Cedars-Sinai in Los Angeles, bevor wir wieder nach Loma Linda zurückkehrten, wo wir unsere Forschung fortsetzten und in ganz Südkalifornien im Einsatz waren. In diesen 15 Jahren sollten wir Tausende Patienten von leichten kognitiven Störungen bis hin zu einer ausgewachsenen Alzheimer-Erkrankung mit unserem NEURO-Plan behandeln. Wir haben dazu beigetragen, dass sich Symptome zurückbilden, der Verfall aufgehalten wird, Lebensjahre gewonnen werden und die Gesundheit einen positiven Verlauf nimmt.

Viele Patienten haben uns ihre Geschichten erzählt, davon, dass ihre Eltern oder Großeltern erkrankt waren, davon, dass auch sie Angst davor hatten, die Krankheit zu bekommen. Dass es demütigend ist, wenn man selbst bei den einfachsten Verrichtungen auf Pflege angewiesen ist. Viele glaubten, dass es keine Therapie gebe, dass sie ausgestoßen würden, wenn die Leute herausfanden, was mit ihnen los war. Manche Patienten verdrängen auch schlicht. Sie können sich Namen schlecht merken, andere sind irgendwo an einem schönen Ort. Manche haben bereits eine Alzheimer-Diagnose, wenn sie in unsere Klinik kommen. Sie konnten sich nicht mehr artikulieren und auch ihre Angehörigen haben sie nicht erkannt. Da Sie sich dieses Buch ausgesucht haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch Sie oder eine Ihnen nahestehende Person ebenfalls eine Geschichte zu erzählen hat. Wahrscheinlich haben Sie nicht gerade viel Vertrauen in die Zukunft. Wir sind uns im Klaren, dass Sie etwas suchen, dass Sie irgendetwas machen wollen, dass Sie Angst haben.

Und das ist auch berechtigt. Alle nur denkbaren chronischen Erkrankungen sind auf dem Rückzug, ob das die koronare Herzerkrankung ist, Diabetes, Krebs, Schlaganfall oder HIV. Nur die Sterblichkeitsrate bei Alzheimer ist in den letzten zehn Jahren beinahe um 87 Prozent gestiegen. In Deutschland leben laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. zur Zeit rund 1,7 Millionen Menschen mit einer Form der Demenz, bis zum Jahr 2050 wird sich die Krankenzahl voraussichtlich auf 3 Millionen erhöhen. Betroffen sind vor allem die über 65-jährigen. Die meisten von uns werden höchstwahrscheinlich dieses Alter erreichen, insbesondere, weil es bei der Behandelbarkeit von Krebs und anderen wichtigen Erkrankungen Fortschritte gibt. Das aber bedeutet, dass fast jeder, und sicherlich jede Familie, in irgendeiner Weise von Alzheimer betroffen sein wird.

Im Jahre 2015 waren Demenzerkrankungen und Alzheimer ber

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen