text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Weg zu Innerem Reichtum. Heile Deine Seele Wie Sie Ihren Seelenpartner erkennen, Ihr Ego überwinden, Trauer bewältigen und Ihre Kontrolle dem Urvertrauen überlassen von Barnasiow, Katja (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.03.2015
  • Verlag: verlag4you
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Weg zu Innerem Reichtum. Heile Deine Seele

GLÜCKLICH und ZUFRIEDEN SEIN, das hat sich die Autorin Katja Barnasiow mit diesem Buch zur Aufgabe gemacht. Eine Unterstützung das Leben und das Miteinander auf einer anderen Ebene und aus einer anderen, neutraleren Perspektive zu betrachten um das Arbeiten an sich selbst leichter zu machen. Wir erkennen, dass wir den wahren Reichtum letztendlich nur im INNEREN finden können. Der aufklärende Inhalt wurde durch telepathische Kommunikation übermittelt und beinhaltet ein breites Spektrum an Themen wie z.B. Liebe, Seelenpartner, Trauerbewältigung, Vertrauen, Angst, Schmerz, Sucht, Emotionen, Eifersucht, Loslassen, Trauer, Therapeuten, Alternative Heilmethoden, Tiere und Natur und wenn wir sie auch als vernetzt ansehen, dann können wir viel daraus lernen. Wir sind alle gleich und jeder Mensch hat individuelle Ängste und Verhaltensmuster. ÄNGSTE sind ILLUSIONEN die unser EGO formen. Aber wo haben diese Ängste ihren Ursprung? Haben Sie sich einmal gefragt warum Sie immer aufs Neue in wiederkehrende VERHALTENSMUSTER, an ähnliche Menschen und die gleichen Problematiken in Ihrem Leben gelangen und warum genau das auch Sinn macht? Und wie kann man sich von diesen eingefahrenen Verhaltensmuster lösen und befreien? Ja, es ist möglich! Und es kann sogar Spaß machen daran zu arbeiten. Wichtige Themen sind auch unsere Gesellschaft, was sie mit und aus uns macht und auch was für vielfältige SEELENPARTNER es gibt, was sie in unserem Leben bewirken sollen und das auch Menschen die uns (aus unserer Sicht) sehr viel Leid zufügen, Seelenpartner sein können. Was macht LIEBE mit uns? Warum ist Verzeihen so wichtig für uns selbst? Wo entstehen Problematiken in Partnerschaften? Für mehr Klarheit soll das Lesen auch bei TIERBESITZERN sorgen, es wird erläutert warum Tiere eine Aufgabe bei Ihrem Menschen haben, warum sie ihr bestes SPIEGELBILD sind und wie wir lernen können sie besser zu verstehen. Katja Barnasiow wurde 1980 geboren und ist schon seit ihrer Kindheit sehr feinfühlig. Die intensive Verbindung zur Natur, ihren Lebewesen und allem was mit uns verbunden ist, hat sie immer als etwas Natürliches empfunden. Ihre Eltern konnten nicht nachvollziehen mit wem sie sich immerzu 'unterhalten hat'. Besonders zu Tieren hatte Katja Barnasiow immer einen besonderen 'Draht' und seit dem 12. Lebensjahr interessierte sie sich für den Tierschutz. Sie konnte sich ihren Wunsch, mit Tieren zusammen zu sein und ihnen zu helfen, erfüllen. Seit 2003 wird sie von ihrer Hündin Peanut begleitet, durch die sie sehr viel lernen durfte. Katja Barnasiow spürte immer dass dies nicht allein ihr Weg war, vor allem weil sie sich, damals noch unbewusst, sehr in Tiere hineinfühlen konnte und spürte was sie denken. Für sie war schon sehr früh klar, dass sie helfend mit Menschen und Tieren arbeiten möchte, auch in Verbindung miteinander. Sie fing an ihre Fähigkeiten bewusst einzusetzen und machte die Tierkommunikation zu ihrem Beruf. Den für sie richtigen Umgang mit ihrer Gabe und den Respekt davor durfte sie von ihrer spirituellen Lehrerin Sabine Oppenrieder (Ganzheitliche Lebens und Gesundheitsberaterin, Bad Waldsee), durch den direkten Kontakt zur geistigen Welt und den Tieren lernen. Die Telepathische Kommunikation sieht Katja Barnasiow als ihre Lebensaufgabe. Als Buchautorin verlässt sie sich auf ihre Führung und bringt die Informationen die sie empfängt und unter die Menschen bringen soll, durch ihre Bücher an die Öffentlichkeit. Als Sprachrohr kommuniziert sie mit allen Lebewesen und der geistigen Welt (Channeling) und vermittelt ihren Kunden die jeweiligen Botschaften. Durch ihren Lebensweg und alles was er mit sich brachte, ist Katja Barnasiow noch hellfühliger geworden. Für die vielen (auch negativen) Erfahrungen die sie in ihrem Leben machen musste/durfte ist sie heute sehr dankbar, denn dadurch kann sie sich gut in Menschen und Tiere einfühlen. Sie versucht alles immer aus dem Herzen heraus z

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 450
    Erscheinungsdatum: 23.03.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783936612738
    Verlag: verlag4you
    Größe: 2599 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Der Weg zu Innerem Reichtum. Heile Deine Seele

Wo suche ich nach dem was ich eigentlich brauche

Quelle: Erzengel Metatron

Die Suche nach dem was wir brauchen, kann manchmal lange dauern und für manche von uns erscheint sie endlos, weil wir den Weg nicht finden oder sehen. Manche begeben sich erst gar nicht auf die Suche und das ist dann für dieses Leben auch richtig so. Das dürfen wir in Liebe akzeptieren und den Anderen respektieren. Jede Seele hat das Recht für sich selbst zu entscheiden was ihr gut tut und was sie möchte. Wichtig ist, in Liebe zu sehen wie jeder seinen Weg geht, egal ob es für einen selbst richtig oder falsch erscheint. Im Grunde genommen gibt es kein richtig oder falsch, alles ist richtig wie es ist. Unser Verstand (Ego) meint uns immer sagen und vorschreiben zu müssen was wir tun sollen.

Die Frage die wir uns stellen sollten ist, ob es sich für uns gut oder schlecht anfühlt. Auch wenn es sich gut anfühlt, lassen sich viele doch von ihren Ängsten leiten, durch die sie am Ende nur immer wieder blockiert werden. Blockaden sind aufzulösen um am Strom des Lebens ungehindert teilnehmen zu können, es sind Lernaufgaben. Alle tragen das gleiche Päckchen, nur anders verpackt. Es sieht für manchen danach aus, als ob es viele andere leichter haben im Leben und der- oder diejenige ist dann frustriert. Das ist keinesfalls so. Wir sehen unser eigenes Leid und alles was unser Gehirn uns sagt was es bei anderen sieht, ist meist dass sie glücklich und zufrieden sind. Das schürt Neid und Hass gegenüber anderen Menschen und blockiert uns dadurch in unserem eigenen Frieden, den wir in uns selbst haben sollten.
Was ist Neid und Hass, warum empfinden wir es?

Statt dass wir uns mit uns selbst beschäftigen, sind wir dermaßen mit dem Schicksal anderer beschäftigt, dass wir nicht merken, dass wir eigentlich an uns selbst arbeiten sollten um im Leben weiter voran zu kommen. Zu der Frage, ob manch anderer leichtere und weniger Lernaufgaben haben kann und ihm vieles leichter in den Schoß fällt als uns selbst, nein das tut es nicht. Unser Verstand (Ego) spielt uns das vor um uns zu behindern, um unseren Lebensängsten die wir in uns tragen nachzugeben. Die Kunst am Leben ist genau das Gegenteil zu tun und im Vertrauen zu sein. Wer ist heutzutage noch im Vertrauen? Es ist die Aufgabe jedes Menschen seine Lebensängste zu bearbeiten. Jede Seele hat diese Aufgabe mit auf ihren Lebensweg bekommen. Bei jedem drückt sie sich anders aus und viele schweigen darüber. Wo der Eine unter Verlassensängsten leidet, ist der Andere z.B. mit Flugangst und der Angst mit sich selbst allein zu sein belastet. Es gibt viele Menschen, die Angst davor haben, sich mit sich selbst zu beschäftigen und suchen sich immer wieder neue Stresssituationen, um dem aus dem Weg zu gehen. Das ist für viele nicht ersichtlich, sie urteilen nur. Der Mensch darf verlernen zu urteilen. Er sollte die Dinge ohne Bewertung ansehen und bewusst aus ihnen lernen. Das Leben ist ein Spiegelbild und zwar eins zu eins, auch wenn wir davor die Augen verschließen wollen.

Jede Seele hat zudem eine Begabung mit auf ihren Lebensweg bekommen. Eine weitere Herausforderung ist, genau diese herauszufinden. Denn unser Job ist eines der wichtigsten Dinge die uns durchweg begleiten und in die wir die meiste Lebenszeit investieren. Damit dürfen wir auch glücklich und zufrieden sein. Ein Mensch, der seine Selbstbewertung niedrig hält, denkt dass er im Leben nicht das Zeug dazu hat etwas leisten und erreichen zu können. Das stimmt natürlich nicht, die natürliche Begabung jedes Menschen gilt es zu ergründen. Beispiele seelischer Lebensaufgaben in Form von Begabungen:

Der Heilerberuf, der Kommunikationsberuf, der Beruf andere Menschen mit Lachen glücklich zu machen, der Beruf andere von einem zum anderen Ort fortbewegen zu können, Berufe mit therapeutischer Note, der Beruf der Zahlen, der Beruf des Erfinders, der Beruf andere Menschen zurück in die Natur zu bringen

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen