text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Vitamin B17 in der Tumortherapie Wirkung, Risiken, Dosierung und verantwortungsbewusste Anwendung. von Brandstetter, Herbert (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.04.2014
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Vitamin B17 in der Tumortherapie

Vitamin B17 oder Laetril, wie Vitamin B17 auch genannt wird, kommt zunehmend in der Tumortherapie zum Einsatz. Ärzte und Naturheilkundler setzen dabei in erster Linie auf Hochdosis-Infusions-Therapien in Kombination mit anderen schulmedizinischen und komplementärmedizinischen Maßnahmen. Dadurch erzielen sie nicht nur subjektive Verbesserungen der Lebensqualität der Patienten bei einem Minimum an Nebenwirkungen, sondern in erster Linie eine signifikante Verbesserung ihres Allgemeinzustandes und ihrer Regulationsmechanismen. Dies, das schonende und nebenwirkungsarme Verfahren und die Tatsache, dass der Patient aktiv an seiner Heilung teilhaben kann, sind positive Aspekte, die weit über die lokale Krebszerstörung hinausgehen. Die Tatsache, dass Skalpell, Bestrahlung und Chemo nicht allein glückseligmachend sind, hat sich inzwischen ja selbst in schulmedizinischen Kreisen herumgesprochen. Nicht umsonst heißt es im Ärztejargon 'Einmal Onko, immer Onko'. Denn nur in den wenigsten Fällen ist die Schulmedizin in der Lage, onkologische, also krebskranke Patienten zu heilen. Obwohl Krebserkrankungen schon seit langem bekannt sind, gab es wohl kaum eine höhere Sterblichkeitsrate unter an Tumor erkrankten Patienten als heute. Wir möchten mit diesem Buch keineswegs erreichen, dass sich Menschen mit behandlungs-bedürftigen Tumorerkrankungen der Obhut ihres behandelnden Arztes entziehen oder, gar schlimmer noch, das Gefühl erhalten, mit ein paar B17-Einnahmen ihren Tumor zerstören zu können. Wie bei allen anderen therapeutischen Maßnahmen sollten sie sich in die Hände von erfahrenen und gut ausgebildeten Fachmenschen begeben. Nur so ist gewährleistet, dass eine sachgerechte Diagnostik mit modernsten Untersuchungsmethoden erfolgt. Auf diese Untersuchungsergebnisse folgt dann allerdings die Ausarbeitung ausgeklügelter individueller Therapiekonzepte. Außerdem verwenden seriöse Therapeuten nachweislich wirkungsvolle Wirkstoffzubereitungen und können bei Bedarf komplementäre therapeutische Maßnahmen ergreifen. All dies sollte einem jeden Patienten selbstverständlich zugutekommen, wenn er an einer so ernst zunehmenden Erkrankung wie einem Tumor leidet. Herbert Brandstetter beschäftigt sich als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter seit vielen Jahren mit der alternativen Medizin - u.a. mit natürlichen Wegen, Antibiotika zu ersetzen. Daneben widmet sich Herbert Brandstetter seit 1999 alternativen Produkten, insbesondere Nahrungsergänzungs-Mitteln, wie den Vitaminen B15 und B17, basischer Ernährung, sekundären Pflanzenstoffen, Mineralstoffen und seit 2008 kolloidalem Silber und Gold. Er lebt mit seiner Frau Natascha naturnah auf einer kleinen Farm mit zahlreichen Tieren, selbst angebautem Obst und Gemüse, sowie Heilkräutern und -pflanzen, die er zur Herstellung gesunder Produkte nutzt. So lebt er die autarke und gesunde Lebensweise aus seinen Büchern auch selbst und weiß, von was er schreibt. Weitere Veröffentlichungen (Auszug): - Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Vitamin B17 in der Tumortherapie - Vitamin B15 - das Allround-Vitamin

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 76
    Erscheinungsdatum: 14.04.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783735743916
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 901kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen