text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie für die Veterinärmedizin

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2016
  • Verlag: Enke
eBook (ePUB)
99,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie für die Veterinärmedizin

Übersichtliches und didaktisch ausgefeiltes Standardwerk - das einzige auf die Tiermedizin zugeschnittene Pharmakologie-Lehrbuch. Grundlagen der allgemeinen und speziellen Pharmakologie und Toxikologie werden systematisch und klar strukturiert vermittelt - abgestimmt auf prüfungsrelevante Lehrinhalte. Gegliedert nach Organsystemen zeigen anschauliche Grafiken jeweils die Wirkmechanismen der Medikamente. Das Buch ist bestens geeignet für Studierende zur Vorlesungsbegleitung und Prüfungsvorbereitung. Ideal auch für Tierärzte zur Auffrischung des pharmakologischen Wissens über in der Veterinärmedizin einsetzbare Arzneimittel. Neu in der 4. Auflage: - neue, einheitliche Gliederung aller Kapitel - Hervorhebung besonders wichtiger Inhalte - Farbleitsystem und neue didaktische Elemente wie Boxen und Merksätze. Herausgegeben von Top-Veterinärpharmakologen Deutschlands. Alle Autoren sind aktive Dozenten und Wissenschaftler in Lehre und Forschung.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 640
    Erscheinungsdatum: 21.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783132195615
    Verlag: Enke
    Größe: 18844 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie für die Veterinärmedizin

Abkürzungsverzeichnis

A
A Adrenalin
A Angiotensin
AC Adenylatcyclase
ACC Acetylcystein
ACE angiotensin converting enzyme
Ach Acetylcholin
AChE Acetylcholinesterase
ACTH adrenocorticotropes Hormon
ADH antidiuretisches Hormon, Vasopressin
ADI Acceptable Daily Intake
ADP Adenosindiphosphot
ALA d-Aminolävulinsäure
ALT Alanin-Aminotransferase
AMG Arzneimittelgesetz
AMP Adenosinmonophosphat
AMPA -Amino-3-hydroxy-5-methylisoxazol-4-propionsäure
AP alkalische Phosphatase
APC antigenpräsentierende Zellen
ASS Acetylsalicylsäure
AST Aspartat-Aminotransferase
AT Antithrombin (früher AT-III = Antithrombin III)
ATP Adenosintriphosphat
AV Atrioventrikular
AUC area under the curve

B
BE base excess
BHS Blut-Hirn-Schranke

C
cAMP zyklisches Adenosinmonophosphat
CG Choriongonadotropine
cGMP zyklisches Guanosinmonophosphat
ChemG Chemikaliengesetz
CoA Coenzym A
COMT Catechol-O-Methyltransferase
COPD chronic obstructive pulmonary disease
COX Cyclooxygenase
Cmax Spitzenkonzentration
Cp Plasmakonzentration
CRBP zelluläre Retinolbindungsproteine
CRH Corticotropin-releasing-Hormon
CSF colony-stimulating factor
CTZ Chemorezeptor-Triggerzone

D
D Dalton (Molekülmasse)
D1 Dezimalverdünnung (Homöopathie)
DA Dopamin
DAG Diacylglycerol
DCMP dilatative Kardiomyopathie
DDT Dichlordiphenyltrichlorethan
DNA Desoxyribonucleinsäure
DOPA Dihydroxyphenylalanin
DP Prostanglandin-D-Rezeptor
DPI dry powder inhalers
DVG Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft

E
EC50 Konzentration, die einen 50%igen Effekt auslöst
eCG equines Choriongonadotropin
ECL-Zellen enterochromaffinen Zellen
ED effektive Dosis
EDTA Ethylendiamintetraacetat
EGF epidermal growth factor
ELISA enzyme-linked immunosorbent assay
EP Prostanglandin-E-Rezeptor
EPM equine protozytäre Myeloenzephalitis
ESBL Extended-Spectrum-beta-Lactamasen
ESP ex-sekretorisches Protein
EZR Extrazellularraum
EZV-D extrazelluläres Volumendefizit

F
FAD Flavin-Adenin-Dinukleotid
FDA Food and Drug Administration
FdUMP 5-Fluorodesoxyuridinmonophosphat (Zytostatikum)
FeLV felines Leukämievirus
FIV felines Immundefizienz-Virus
FMN Flavin-Mononukleotid
FP Prostaglandin-F-Rezeptor
FSH Follikel-stimulierendes Hormon
FUTP 5-Fluorouridintriphosphat (Zytostatikum)

G
G-Protein Gua

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen