text.skipToContent text.skipToNavigation

Tourneemanagement in der Praxis - dargestellt anhand eines Beispiels aus dem semi-professionellen Bereich dargestellt anhand eines Beispiels aus dem semi-professionellen Bereich von Schnölzer, Dominik (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2003
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Tourneemanagement in der Praxis - dargestellt anhand eines Beispiels aus dem semi-professionellen Bereich

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: siehe Kommentar, Universität Lüneburg (Lehrstuhl für Musik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll dem Leser das Management von Band-Tourneen näher gebracht werden. Hierzu wird der Autor persönliche Erfahrungen wiedergeben, sowie gesammelte Informationen1 präsentieren, die anhand eines Beispiels näher erläutert werden sollen. Bei diesem Beispiel handelt es sich um die Tourneeerlebnisse- bzw. erfahrungen der Band C Clay, die auf semi-professioneller Ebene eigenständig mehrere Tourneen in den Jahren 2001 und 2002 organisierte. Die 5-köpfige Combo aus Hameln im Weserbergland startete ihre Karriere 1999. Nachdem die Band im Herbst 2000 ein Studioalbum in Österreich aufgenommen hatte, ging es darum, dieses publik zu machen. Mit einer (zunächst nur) Deutschland-weiten Clubtournee im Frühjahr 2001 sollten einerseits die A&R's der Plattenfirmen auf die Band aufmerksam werden, andererseits auch das Interesse der Öffentlichkeit auf C Clay gezogen werden. Auf Grund des Erfolges dieser Tournee, entschloss sich die Band im Herbst 2001 eine weitere Tournee durchzuführen. Zur Unterstützung wurde diesmal eine Booking-Agentur engagiert. Da die Band mit der Zusammenarbeit, insbesondere mit der Auswahl der Venues2 nicht zufrieden war, wurde die darauf folgende Tournee des Jahres 2002 wieder in Eigenregie veranstaltet. Diesmal wurde auch das Ausland (Österreich, Schweiz) mit einbezogen. Kurz bevor C Clay zum vierten Mal auf Tournee gehen wollten, mussten zwei Mitglieder die Band kurzfristig verlassen, und die Tournee wurde kurzerhand abgesagt. Mittlerweile hat sich die Band leider endgültig aufgelöst. Da der Autor einen persönlichen Kontakt zu den ehemaligen Mitgliedern von C Clay hegt, bot es sich an, die Band für diese Hausarbeit über ihre Tourneeerfahrungen zu befragen, und diese in die Ausführungen mit ein zu beziehen. Es zeigte sich, dass auf semi-professioneller Ebene, trotz gravierender Unterschiede hinsichtlich der Dimensionen, doch erstaunlich viele Gemeinsamkeiten im Vergleich zu Großtourneen bezüglich des Organisationsablaufes erkennbar sind. Da die Band ihre Tourneen selbst veranstaltete, wird sie in den folgenden Ausführungen sowohl als Künstler, sowie auch als Tourneeveranstalter betrachtet. 1 Quelle war hier ausschliesslich das persönliche Wissen des Autors 2 i.e. 'Location', zum Beispiel Club, Halle, etc.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 25
    Erscheinungsdatum: 12.12.2003
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638239219
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 519kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen