text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Johannes Brahms von Klemm, Hans-Georg (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.07.2014
  • Verlag: Lambert Schneider
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Johannes Brahms

"Das ist ein Berufener", sagte Robert Schumann über den damals 20-jährigen Johannes Brahms. Wie recht er hatte, wurde aus dem jungen Mann doch einer der wichtigsten Komponisten des 19. Jahrhunderts. Wilhelm Furtwängler sagte einmal über ihn, dass er der "Letzte dieser ?Wiener?, dieser deutschen Klassiker, geworden ist" und es sei "vor allem immer wieder Brahms gewesen, der die Weltgeltung der deutschen Musik zum letzten Male Tatsache werden ließ". Unterhaltsam führt Hans-Georg Klemm durch das Leben und Wirken des großen Musikers. Dabei legt er sein Augenmerk insbesondere auf die prägenden aber bisher wenig beachteten Jugendjahre, die Brahms im berüchtigten Hamburger Gängeviertel verlebte. Hans-Georg Klemm, geb. 1965, ist Gymnasiallehrer und Sachbuchautor. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit den Biographien der Komponisten Beethoven, Wagner und Brahms und stellt diese in ein neues Licht, um sie auch für musikgeschichtliche Laien aufzuarbeiten.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 168
    Erscheinungsdatum: 01.07.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783650737892
    Verlag: Lambert Schneider
    Größe: 8324 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen