text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Freiheit als Norm? Moderne Theoriebildung und der Effekt Kantischer Moralphilosophie von Schönwälder-Kuntze, Tatjana (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 06.02.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
33,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Freiheit als Norm?

Wie wirkmächtig ist die kritische Moralphilosophie Kants heute? Im Foucault'schen Sinne einer kritischen Ontologie fragt Tatjana Schönwälder-Kuntze nach dem für unsere Gegenwart so bedeutenden Konstrukt und zeigt, dass in der modernen Bestimmung von Freiheit und Subjektivität der Denkraum aufgespannt worden ist, innerhalb dessen nicht nur die Praktische Philosophie bis heute gedacht wird (und gedacht werden darf). Zudem bietet die Studie eine umfassende Konstruktionsanalyse der Kantischen Moralphilosophie, die den Fokus auf deren durch die Problemstellung bedingte Genese sowie auf die so entstandene Architektur legt. Tatjana Schönwälder-Kuntze (PD Dr. phil.) lehrt derzeit Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Forschungen zur Praktischen Philosophie und Theoriebildung versteht sie als Beitrag zu einer kritischen Ontologie der Gegenwart.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 314
    Erscheinungsdatum: 06.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839413661
    Verlag: transcript
    Größe: 1478 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen