text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Thinking thinking Practicing radical reflection

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2017
  • Verlag: Alber Verlag
eBook (PDF)
30,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Thinking thinking

Wie kann der Prozess des Denkens erfasst werden, wenn doch unsere Reflexionen bereits das Resultat dessen sind, was erfasst werden soll? Die Tätigkeit des Denkens in Worte zu fassen, scheint dazu verurteilt zu sein, hinter dem Phänomen her zu hinken, das erfasst werden sollte. Das Denken zu untersuchen, ohne seine Prozesshaftigkeit auszuklammern, kann als radikale Reflexion bezeichnet werden. Sie behauptet nicht, ihren Gegenstand als unabhängig von der Art des Herangehens 'gegeben' zu beschreiben, sondern stellt sich der Denkerfahrung und auch den Gefühlsnuancen, die eine wichtige Rolle beim Denken und Artikulieren spielen. Sie manifestiert sich in originellen Ansätzen aus Philosophie, Psychotherapie, Anthropologie und Kognitionswissenschaften und bringt innovative Denkstile jenseits hergebrachter Dualismen hervor. Mit Beiträgen von Vincent Colapietro, Terrence Deacon, Patrizia Giampieri-Deutsch, Eugene Gendlin, Steven Hayes, Claire Petitmengin, Vera Saller, Donata Schoeller und Susan Stuart. Eugene Gendlin (geb. 1926) war Professor für Philosophie und Psychologie an der Universität von Chicago. Er ist Begründer von Focusing und der Focusing-orientierten Psychotherapie.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 240
    Erscheinungsdatum: 02.03.2017
    Sprache: Englisch
    ISBN: 9783495828205
    Verlag: Alber Verlag
    Größe: 1674 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen