text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Kommentar zu Nietzsches 'Unzeitgemässen Betrachtungen' I. David Strauss der Bekenner und der Schriftsteller. II. Vom Nutzen und Nachtheil der Historie für das Leben von Neymeyr, Barbara (eBook)

  • Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook (PDF)
69,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kommentar zu Nietzsches 'Unzeitgemässen Betrachtungen'

In den vier Unzeitgemässen Betrachtungen verbindet Nietzsche kritische Zeitdiagnosen mit konstruktivem Zukunftsengagement. Krisensymptome der modernen Zivilisation reflektiert er hier ebenso wie problematische Bildungs- und Wissenschaftskonzepte seiner Epoche.

Während er in der ersten 'Betrachtung' gegen den Theologen David Friedrich Strauß als Prototyp eines sterilen 'Bildungsphilisters' polemisiert, setzt er sich in der besonders wirkungsmächtigen Historienschrift mit dem positivistischen Geschichtsverständnis und der Übermacht des Historischen auseinander. Bis heute beeinflusst diese Schrift die intellektuellen Debatten: auch durch Nietzsches Unterscheidung von monumentalischer, antiquarischer und kritischer Historie und sein Plädoyer für einen lebendigen, zukunftsweisenden Umgang mit der Geschichte.

Erstmals kommentiert dieser Band beide Werke umfassend in ihrem Kontext. Durch gründliche Quellenstudien rekonstruiert der Kommentar die für sie maßgeblichen Denktraditionen. So ermöglicht er neue Einsichten in kulturhistorische Horizonte und Diskurse. Zugleich tragen auch wirkungsgeschichtliche Recherchen zu einem vertieften Werkverständnis bei.



Barbara Neymeyr, University of Klagenfurt, Austria.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 678
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783110286861
    Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
    Größe: 1836 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen