text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Handlungstheorie Eine Einführung von Nieder, Ludwig (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.02.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
20,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Handlungstheorie

Handlungstheorien stehen im Zentrum der gegenwärtigen soziologischen Theoriediskussion. Zugleich blicken diese Ansätze auf eine lange Tradition zurück und zählen zum unbestrittenen Kanon des Fachs. Dennoch geben die verschiedenen Theorien keine eindeutige Antwort auf die Frage, was soziales Handeln ist und inwiefern es gesellschaftlich bestimmt wird. Dieses Lehrbuch bringt mit einer systematischen und konzisen Darstellung der wichtigsten Handlungstheorien von David Hume und Max Weber über George H. Mead und Talcott Parsons bis James S. Coleman und Jürgen Habermas Klarheit in dieses unübersichtliche Theoriefeld. Das didaktische Konzept des Bandes, anhand von Leitfragen die einzelnen Positionen miteinander in Beziehung zu bringen, ist konsequent auf die Bedürfnisse eines strukturierten BA-Studiums zugeschnitten.

Wolfgang Bonß (Prof. Dr.), Ludwig Nieder (PD Dr.) und Helga Pelizäus-Hoffmeister (PD Dr.) lehren Soziologie an der Universität der Bundeswehr München. Andrea Maurer (Prof. Dr.) lehrte bis 2013 Soziologie an der Universität der Bundeswehr München und jetzt an der Universität Trier. Oliver Dimbath (PD Dr.) lehrt Soziologie an der Universität Augsburg. Michael Schmid (Prof. Dr. Dr. em.) hat Soziologie an der Universität der Bundeswehr München gelehrt.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 280
    Erscheinungsdatum: 20.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839417089
    Verlag: transcript
    Größe: 1319 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen