text.skipToContent text.skipToNavigation

Migration und religiöse Dynamik Ethnologische Religionsforschung im transnationalen Kontext

  • Erscheinungsdatum: 25.09.2015
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
kostenlos
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Migration und religiöse Dynamik

Religion gilt als wichtige Ressource zur Artikulation von kulturellen Identitäten - besonders bei Menschen mit erhöhter Mobilität. Ethnologische Forschungen haben dazu beigetragen, die transnationale Perspektive in der Migrationsforschung zu etablieren, indem nicht nur die verschiedenen Aufenthaltsorte von Migranten und Migrantinnen und ihren Familienangehörigen, sondern auch die Transaktionen und Vernetzungen zwischen diesen in den Blick gerückt sind. Migranten reaktivieren nicht nur die eigene Religion und leben sie teilweise aktiver als in der Heimat, sondern das Nebeneinander unterschiedlicher Religionen im Einwanderungsland führt auch zu einer erhöhten Pluralisierung von religiöser Kultur mit den verschiedensten Wirkungen und Dynamiken. In diesem Buch wird auf Basis aktueller ethnographischer Forschung die Verwobenheit informeller Mikropolitiken und makrostruktureller Angelegenheiten von Religion und rituellen Praxen untersucht. Dabei geht es zentral um das Spannungsfeld zwischen individuellen Handlungsstrategien und den kulturellen wie sozialen Zugehörigkeiten im transnationalen Raum.

Andrea Lauser (Prof. Dr.) lehrt Ethnologie an der Universität Göttingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Migration und Identitätspolitiken, Transformationsprozesse und Revitalisierung von Religion und Ritual, Gender-Theorie und Ethnographie sowie Transnationalismusforschung. Cordula Weißköppel (Dr. phil.) arbeitet als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Kulturwissenschaft der Universität Bremen. Sie forscht zur sudanesischen Diaspora, zu religiösem Pluralismus in Einwanderungsgesellschaften und zu transkulturellen Prozessen zwischen Afrika und Europa. Weitere Schwerpunkte sind die ethnologische Jugend- und Geschlechterforschung sowie Migrationsforschung zur 2. Generation.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 278
    Erscheinungsdatum: 25.09.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839409404
    Verlag: transcript
    Größe: 6869kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.