text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Freiheit, Revolution, Verfassung. Kleine politische Schriften Herausgegeben von Daniel Schulz von Condorcet, Marie-Jean-Antoine-Nicholas Caritat, Marquis de (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.11.2012
  • Verlag: Akademie Verlag
eBook (PDF)
79,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Freiheit, Revolution, Verfassung. Kleine politische Schriften

Während Condorcets Schriften bislang nur unter dem Gesichtspunkt der Geschichtsphilosophie und mathematischen Entscheidungstheorie rezipiert wurden, präsentiert dieser Band Condorcet als einen zentralen politischen Ordnungsdenker der Französischen Revolution, als einen liberal-republikanischen Autor. Die in der Edition versammelten Quellentexte zeigen, dass er die menschenrechtlichen und demokratischen Leitideen am Ende des 18. Jh.s nachdrücklich artikulierte. Condorcets zentrales Anliegen besteht in der Suche nach einer institutionellen Form demokratischer Ordnung, die ein hohes Maß an bürgerschaftlicher Partizipation mit den liberalen Forderungen individueller Rechte verbindet. Die Schriften zur Emanzipation von Sklaven, zum Bürgerrecht für Frauen, zum Begriff der Revolution sowie sein demokratischer Verfassungsentwurf von 1793 belegen seinen theoretisch komplexen und innovativen Versuch, Antworten auf die Herausforderungen demokratischer Legitimität zu finden.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 276
    Erscheinungsdatum: 12.11.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783050061177
    Verlag: Akademie Verlag
    Größe: 6881 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen