text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Neustart des LHC: CERN und die Beschleuniger Die Weltmaschine anschaulich erklärt von Hauschild, Michael (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 31.05.2016
  • Verlag: Springer Spektrum
eBook (PDF)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Neustart des LHC: CERN und die Beschleuniger

Michael Hauschild führt den Leser dieses essentials zurück zu den Anfängen des CERN, des Europäischen Forschungszentrums für Teilchenphysik bei Genf; einem der faszinierendsten Forschungszentren überhaupt, zu seiner Geschichte, zu seinen Menschen und seinen Beschleunigern. Der Autor erläutert die Funktionsweise von Teilchenbeschleunigern und wie ausgehend von den ersten Ideen schließlich der Large Hadron Collider LHC gebaut wurde, der größte Teilchenbeschleuniger der Welt und die heutige Weltmaschine. Nach einer Pause von mehr als zwei Jahren wurde der LHC im Frühjahr 2015 wieder in Betrieb genommen, um mit höherer Energie als je zuvor die Geheimnisse der Natur zu enträtseln. Michael Hauschild ist Teilchenphysiker am CERN in Genf und seit 2005 Mitglied des ATLAS Experiments am Large Hadron Collider LHC. Während der ersten langen Messperiode des LHC von 2010 bis 2012 hat er die Entdeckung des Higgs-Teilchens im Sommer 2012 unmittelbar miterlebt.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 65
    Erscheinungsdatum: 31.05.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658134792
    Verlag: Springer Spektrum
    Serie: essentials
    Größe: 2444 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen