text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Verhaltensdispositionen älterer Arbeitnehmer im Zeichen des demografischen Wandels von Lange, Martin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.03.2007
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
48,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Verhaltensdispositionen älterer Arbeitnehmer im Zeichen des demografischen Wandels

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das durchschnittliche Lebensalter der in Deutschland lebenden Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich erhöht. Heute leben mehr alte Menschen in Deutschland als je zuvor und ihre Anzahl wird in den kommenden 50 Jahren weiter sprunghaft ansteigen. Gleichzeitig nimmt die Zahl der jungen Menschen kontinuierlich ab. Es vollzieht sich eine Entwicklung, die allseits mit dem Begriff "Demografischer Wandel" bezeichnet wird. Aus diesem scheinbar nicht aufzuhaltenden Trend resultieren ein Vielzahl von Fragen für Staat und Wirtschaft, auf die abschließende Antworten erst noch gefunden werden müssen. Ältere Arbeitnehmer werden künftig einen wesentlichen Bestandteil der Belegschaft vieler Wirtschaftsunternehmen und Behörden bilden. War bislang die Personalpolitik der meisten Unternehmen ausschließlich auf die Rekrutierung und Ausbildung jüngerer Arbeitnehmer ausgerichtet, so wird hier in Zukunft ein Umdenken unumgänglich sein. Ein wichtiges Thema bei der Auseinandersetzung mit älteren Arbeitnehmern, die künftig die Mehrheit der Erwerbstätigen stellen werden, sind die so genannten "Verhaltensdispositionen". Die vorliegende Diplomarbeit hat es sich zum Ziel gesetzt, sowohl die Ursachen des demografischen Wandels darzulegen als auch die Verhaltensdispositionen älterer Mitarbeiter insoweit zu erfassen, dass die "berufsbezogenen Leistungsmotivationen" gemessen und interpretiert werden. Hierbei wird aus unterschiedlichen Blickrichtungen der Kernfrage nachgegangen, ob es Unterschiede gibt zwischen der Leistungsmotivation jüngerer und älterer Arbeitnehmer. Gibt es einen Unterschied bei der Leistungsmotivation von älteren Arbeitnehmern mit und ohne Führungsverantwortung? Beeinträchtigt es das Eigenbild und die Leistungsmotivation älterer Mitarbeiter, wenn ihnen von Dritter Seite fehlende Leistungsfähigkeit suggeriert wird? Nehmen ältere Mitarbeiter Motivationsbarrieren stärker wahr als jüngere? Um Antworten auf diese und andere Fragen zu erhalten, wurde eine Befragung in Behörden und diversen Wirtschafsunternehmen durchgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: A.THEORETISCHER TEIL 1.Einführung in den Untersuchungsgegenstand9 2.Begriffsbestimmungen11 2.1Demografischer Wandel in der Bundesrepublik Deutschland11 2.1.1Zur Genese der demografischen Entwicklung11 2.1.1.1Fertilität11 2.1.1.2Mortalität13 2.1.1.3Wanderungsgewinne15 2.1.1.4Ergebnis17 2.1.2Veränderung der Altersstruktur18 2.1.3Konsequenzen des [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 114
    Erscheinungsdatum: 21.03.2007
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783956362170
    Verlag: diplom.de
    Größe: 23423 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen