text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Kein Zug nach Nirgendwo Unstillbares Verlangen ist überwindbar von Fritzsche, Siegfried (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.07.2018
  • Verlag: Springer-Verlag
eBook (PDF)
14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kein Zug nach Nirgendwo

Das vorliegende Buch behandelt das gesamte Spektrum der Suchterkrankungen, eingeschlossen auch die sogenannten 'modernen Süchte', die zunehmend ins Blickfeld geraten. Durch ausgewählte Selbsterfahrungsberichte wird dem Leser ein Einblick in die Konfliktsituation und das Leiden der Betroffenen vermittelt. Damit wendet es sich an Betroffene und Angehörige, die sich oft in Rat- und Fassungslosigkeit angesichts des selbstzerstörerischen Verhalten eines ansonsten hoch geschätzten Menschen ansehen. Es beantwortet Fragen nach den Ursachen, Antrieben und Vorboten von Suchtverhalten. Dr. med. Dr. sc. phil. Siegfried Fritzsche ist ein in der Suchtmittelproblematik erfahrener Arzt. Als Selbstbetroffener leitet er im Rahmen seiner neurologisch-psychotherapeutischen Praxis in Berlin Prenzlauer Berg ein Fachdispensaire für Alkohol- und Medikamentenkranke mit 11 Therapiegruppen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 292
    Erscheinungsdatum: 23.07.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658213121
    Verlag: Springer-Verlag
    Größe: 4220 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen