text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Geschichte der christlichen Mission Von der Antike bis zur Gegenwart - ein Kompendium von Wetzel, Klaus (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2020
  • Verlag: Brunnen Verlag Gießen
eBook (PDF)
56,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Geschichte der christlichen Mission

Klaus Wetzel zeichnet in dieser Gesamtdarstellung die Geschichte der weltweiten Ausbreitung des Christentums umfassend und detailreich nach, chronologisch geordnet von der Ausbreitung des Christentums in den ersten sechs Jahrhunderten in Asien, Europa und Afrika, über die Mission im Mittelalter und die Ausbreitung des Christentums vom 16. bis zum 18. Jahrhundert - mit ersten Ansätzen zur protestantischen Weltmission bis hin zur weltweiten Mission vom 19. bis zum 21. Jahrhundert. Dabei greift er missionstheologische Fragen dort auf, wo sie historisch entstanden sind, und fragt nach der Motivation zur Mission bzw. zur Bekehrung ebenso wie nach der Bedeutung von Kontextualisierungs- und Transformationsprozessen. In einem Schlusskapitel stellt er die Frage nach einer möglichen theologischen Interpretation und Bedeutung der Geschichte. Nur wer die Missionsgeschichte kennt, kann die großen Veränderungen verstehen, die die Christenheit derzeit erlebt: Vor einem halben Jahrhundert lebten noch 58 % aller Christen in der westlichen Welt, heute nur noch ein Drittel. Die Zukunft des Christentums liegt in Asien, Afrika und Lateinamerika. Die Ursachen dieses Umbruchs sind vielfältig, aber einer der Hauptfaktoren, der zu dieser Umwälzung geführt hat, ist in der Geschichte der Ausbreitung der Christenheit, der Mission, zu suchen. Die Lektüre dieser 'Geschichte der christlichen Mission' bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über die Missionsgeschichte, sondern hilft auch, die aktuellen Entwicklungen in der Christenheit einordnen zu können. Dr. theol. Klaus Wetzel, Jahrgang 1952, wurde im Fach Kirchengeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz promoviert und war als Mitarbeiter des WEC International sechs Jahre in Indonesien tätig, davon 1988-1993 als Dozent an der Theologischen Hochschule 'Indonesisches Bibelinstitut' in Batu. Er war von 1994 bis zum Eintritt des Ruhestandes im November 2017 mit je einem halben Dienstauftrag Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Biblis und Dozent für Missionstheologie an der Akademie für Weltmission (European School of Culture and Theology - deutscher Zweig der Columbia International University) in Korntal. Er ist verheiratet mit der Ärztin Ulrike und hat drei erwachsene Töchter.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 880
    Erscheinungsdatum: 01.04.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783765577161
    Verlag: Brunnen Verlag Gießen
    Größe: 6881 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen