text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wort für heute 2017

  • Erscheinungsdatum: 02.09.2016
  • Verlag: Brunnen Verlag Gießen
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wort für heute 2017

Wort für heute - der traditionsreiche Kalender mit biblischen Betrachtungen für alle Tage des Jahres, herausgegeben für die drei großen Freikirchen in Deutschland: BEFG, EMK und FeG. Dieses Buch bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem ausgewählten Vers nach dem Leseplan der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen. Kurze Geschichten oder vertiefende Betrachtungen helfen Inhalt und Sinn der Verse besser zu verstehen und in den eigenen Alltag zu übertragen. Daran arbeiteten ein Jahr lang zwei Redakteure und über 100 Autorinnen und Autoren. Die Andachten werden durch passende Zitate, Liedstrophen, Gebete und die zwölf Monatssprüche ergänzt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 752
    Erscheinungsdatum: 02.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783765574641
    Verlag: Brunnen Verlag Gießen
    Größe: 1040 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Wort für heute 2017

1

Mittwoch

FEBRUAR

7.59 17.12 10.04 22.39
Bibellese: Lukas 8,4-15

Jesus sagte: "Manche hören die Botschaft und nehmen sie mit Freuden an. Aber sie sind Menschen ohne Wurzel: Eine Zeit lang halten sie sich an die Botschaft; aber wenn sie auf die Probe gestellt werden, fallen sie ab." (Vers 13)

H ier erklärt Jesus, wie seine frohe Botschaft, das Wort Gottes, bei den Menschen ankommt, und er scheint mir dabei traurig zu sein. Er erzählt von Menschen ohne Wurzeln, die zunächst von seiner Botschaft begeistert sind, sich aber nicht lange daran halten. Sie sind wie Schnittblumen in der Vase: Auf den ersten Blick sehen diese toll, lebendig und bunt aus, aber schon bald lassen sie die Köpfe hängen und gehen ein. - Auf wen könnte das heute zutreffen? Ich denke dabei an Leute, die sich schnell ablenken lassen, die tausend Dinge anfangen und nichts davon zu Ende bringen. An oberflächlichen Beschäftigungen mangelt es nicht: ein kurzer Blick aufs Smartphone, ein bisschen im Fernsehen zappen, ein Anruf nebenbei, ein schneller Einkaufsbummel. Doch wer so durch sein Leben zappelt, macht alles nur ein bisschen und nichts davon richtig. Der Botschaft Gottes sollten wir aber unsere volle Aufmerksamkeit und unser ganzes Herz widmen. Gott ist nichts"für nebenbei". Er lässt mir immer die freie Wahl, wie ich meine Prioritäten setze. Ich muss entscheiden, wie ich mit den vielen Ablenkungen umgehe. - Eine Pflanze entwickelt kräftige, dauerhaft tragfähige Wurzeln erst mit der Zeit. Dann sind sie tief im Boden verankert und können lebenswichtige Nährstoffe aufnehmen. Ein Mensch kann nur Wurzeln in der Botschaft von Jesus schlagen und daraus leben, wenn er sich darauf konzentriert und ungeteilte, ungestörte Zeit mit dem Wort, mit Jesus selbst verbringt. - Es gibt jemanden, der großes Interesse daran hat, von Gott abzulenken, und er kämpft mit allen Mitteln. Aber eines weiß ich ganz sicher: Wenn ich Jesus um Hilfe bitte, ist er sofort da und steht mir zur Seite. Sobald ich auch nur den allerkleinsten, wackligen Babyschritt auf ihn zumache, greift er mir lachend und voller Freude unter die Arme und hilft mir!

Susanne Krah
Monatsspruch:
Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus!
( Lukas 10,5 E ) 2

Donnerstag

FEBRUAR

7.58 17.14 10.31 23.54
Bibellese: Lukas 8,16-21

Jesus sagte: "Niemandzündet eine Lampe an und deckt sie dann mit einem Topf zu oder stellt sie unters Bett. Im Gegenteil, sie wird auf einen Lampenständer gestellt, damit alle, die das Haus betreten, das Licht sehen können. So verhält es sich auch mit der Botschaft Gottes." (Vers 16.17)

A ls Jesus das seinen Zuhörern sagte, wäre ich gerne dabei gewesen. Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie verwirrt und überrascht sie zuerst geguckt haben. Eine solche Binsenweisheit aus seinem Mund? Warum zündet man wohl im Haus eine Lampe an? Klar, damit man besser sehen kann und nicht länger im Dunklen herumtappt. Jesus betont aber auch, wie wichtig es ist, dass alle das Licht selber sehen können! Ich denke, dass das Licht für Jesus steht, für das Wort Gottes und seine Auswirkungen in der Welt. Alle Menschen, die sich von seinem Licht, von ihm anstecken lassen, sollen leuchten, funkeln und die Welt hell machen! Wer Nachfolger von Christus ist, der erhält die ehrenvolle Aufgabe, den Glanz Gottes in der Welt zu reflektieren, das traut er ihnen zu! Die Botschaft, die Jesus für alle Menschen hat, schenkt das ewige Leben in vollkommener Harmonie mit Gott, sie rettet vor der

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen