text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Arbeit am Kanon Studien zur Bibelhermeneutik von Körtner, Ulrich H. J. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 10.02.2015
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt GmbH
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Arbeit am Kanon

Alle Theologie, die im umfassenden Sinn als Schriftauslegung vollzogen wird, ist Arbeit am Kanon. Allerdings ist der biblische Kanon in Geschichte und Gegenwart eine variable Größe, was nicht immer hinreichend theologisch bedacht wird. Das aber ist die Absicht des vorliegenden Buches. Seine Studien zur Hermeneutik des Kanons umspannen ebenso exegetische und historische wie systematisch-theologische und praktisch-theologische Fragestellungen. Der Grundgedanke lautet, dass der biblische Kanon als hermeneutisches Prinzip zu verstehen ist. Die verschiedenen Gestalten des biblischen Kanons, die sich in Umfang und Komposition unterscheiden, zeigen, dass dieses hermeneutische Prinzip auf unterschiedliche Weise interpretiert werden kann. Bibelhermeneutik hat dieser Pluralität Rechnung zu tragen. Alle Arbeit am Kanon bearbeitet eben immer auch diese Pluralität und den Konflikt der Interpretationen, denen die biblischen Texte, das von ihnen bezeugte Evangelium und der christliche Glaube ausgesetzt sind. Ulrich H. J. Körtner, Dr. theol., Dr. h.c.mult., Jahrgang 1957, ist seit 1992 Ordinarius für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und seit 2001 auch Vorstand des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin der Universität Wien. Körtner ist u. a. geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift für Evangelische Ethik und Mitherausgeber der Theologischen Rundschau sowie der Schriftenreihen "Arbeiten zur Systematischen Theologie" (Leipzig), "Ethik und Recht in der Medizin" (Wien) und der "Edition Ethik" (Göttingen).

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 272
    Erscheinungsdatum: 10.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783374042043
    Verlag: Evangelische Verlagsanstalt GmbH
    Größe: 1446 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen