text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Karikatur auf Holzschnitten. Lucas Cranach d. J. 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des Papstes' (1547) von Schraut, Andreas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.02.2004
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Karikatur auf Holzschnitten. Lucas Cranach d. J. 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des Papstes' (1547)

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für Kirchengeschichte des MA und der Neuzeit), Veranstaltung: Einführung in das Studium der Kirchengeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: In fast jeder Zeitung findet man heutzutage eine Karikatur. Meist überzeichnet werden die neuesten Geschehnisse aus Politik und Gesellschaft dargestellt. Mit dem notwendigen Hintergrundwissen lassen sich die Darstellungen leicht interpretieren. Im Mittelalter war der Holzschnitt eine Art "Karikatur". Ohne besondere Übertreibung wurde mit dessen Hilfe der einfachen Bevölkerung, die des Lesens und Schreibens nicht kundig war, der neueste Sachverhalt aus der Politik nahegebracht. Besonders in der Zeit des 16. Jahrhunderts - das Zeitalter der Reformation in Europa - kam es zu einer regen Verbreitung von solchen Holzschnitten. Bedingt durch die Verbesserung des Buchdrucks war eine Massenanfertigung möglich geworden, so dass eine große Menge gleichzeitig vergeben werden konnte. Holzschnitte mit pro-lutherischen Inhalten sind v.a. von Lucas Cranach d. Ä. geschaffen worden, aber auch von seinem Sohn Lucas Cranach d. J. Die Gestaltung und Interpretation des Holzschnittes 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des Papstes', der 1547 vom jüngeren Cranach geschaffen wurde, soll in dieser Arbeit nun betrachtet werden.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 9
    Erscheinungsdatum: 12.02.2004
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638253543
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 372kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen