text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Magie bei Thomas von Aquin von Linsenmann, Thomas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2011
  • Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook (PDF)
109,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Magie bei Thomas von Aquin

Thomas von Aquin wird weithin als einer der wichtigsten theoretischen Vordenker der kirchlichen Magielehre und damit der Hexenverfolgungen angesehen. Der Autor dieses Buches, Benediktiner in der Abtei Sankt Bonifaz in München, stellt nun die Magiologie des Aquinaten zum ersten Mal seit geraumer Zeit in umfassender Weise und auf dem neuesten Stand der theologischen und philosophischen Forschung dar. Er geht auf die naturphilosophischen Voraussetzungen dieser Magiologie ebenso ein wie auf die Überlegungen des Augustinus von Hippo, der wichtigsten Autorität für die gesamte scholastische Lehre von der Magie. Thomas Linsenmann gelingt der Nachweis, daß sich Autoren vom Schlage eines Heinrich Institoris, des Verfassers des 'Hexenhammers', zu Unrecht auf die theologische Autorität des heiligen Thomas berufen haben.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 344
    Erscheinungsdatum: 01.12.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783050056128
    Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
    Größe: 9929 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen