text.skipToContent text.skipToNavigation

Juda und Tamar - Zur Exegese von Genesis 38 Zur Exegese von Genesis 38 von Schnurr, Martin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2006
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
10,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Juda und Tamar - Zur Exegese von Genesis 38

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 15, Universität des Saarlandes (Institut für Katholische Theologie), Veranstaltung: Das Buch Genesis, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die biblische Geschichte von Juda und Tamar in Gen 38 handelt von einer Frau, die in einer patriarchalen Gesellschaft ihr Recht auf die Schwagerehe durchsetzt. Nicht zuletzt muss daher dieser Begriff der 'Schwagerehe' (Levirat), der grundsätzlich zum Verstehen der Geschichte notwendig erscheint, näher erläutert werden. Darüber hinaus ist es bedeutsam, eine Einordnung des Textes innerhalb der Josefsgeschichte vorzunehmen, bevor die eigentliche Geschichte mit einem Exkurs zum schon erwähnten Levirat, der Gliederung und Erläuterung des Textes, Charakteristika der auftauchenden Protagonisten so-wie der Textsortenbestimmung untersucht wird. Abgeschlossen wird diese Arbeit mit der Überlieferungskritik und der theologischen Auswertung: Sowohl biblische, theologische als auch ethische Gesichtspunkte sind hier von nicht unerheblichem Gewicht, um die Frage nach der Aussageabsicht, der Intention hinreichend beantworten zu können.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 27
    Erscheinungsdatum: 28.04.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638495721
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V54342
    Größe: 248kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen