text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Theologie des Neuen Testaments Historische Kritik der historisch-kritischen Exegese von Wilckens, Ulrich (eBook)

  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
eBook (PDF)
32,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Theologie des Neuen Testaments

In dieser kritischen Geschichte wissenschaftlicher Bibelauslegung von der Aufklärung bis zur Gegenwart wird dargelegt: Von Anfang an war man davon überzeugt, dass die Vernunft die Existenz des lebendigen Gottes, der wunderbar an den Menschen handelt, ausschließe. In einer vernünftigen 'historisch-kritischen' Auslegung könne es nur darum gehen, wie Jesus und die ersten Christen sich Gott wahrscheinlich vorgestellt und im Glauben an ihn gelebt haben. Junge Theologen sollen durch dieses Buch die Überzeugung gewinnen, dass diese ganze Weise der 'Bibelkritik' theologisch wie auch historisch auf falschen Voraussetzungen beruht; und sie sollen ermutigt werden, in der Exegese die Wirklichkeit des in der Bibel verkündigten Gottes ernst zu nehmen. Dr. Ulrich Wilckens ist emeritierter Professor für Neues Testament und war von 1981 bis 1991 Bischof des Sprengels Holstein-Lübeck in der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 386
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783788731984
    Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
    Größe: 2865 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen