text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Islam in Japan Ein Forschungsaufenthalt in Tokio von Borse, Romina Alexandra (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.06.2016
  • Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Islam in Japan

Tokio - eine Weltstadt und zugleich das ökonomische und kulturelle Zentrum Japans. Eine Stadt, in der sich das Chaos wohl organisiert hat und arbeitsame Geschäftigkeit den Alltag bestimmt. Wie sehr interessiert man sich hier für die Religion des Islam und nach welchen Regeln leben die Muslime - speziell die jüngere Generation von Muslimen - in Tokios Gesellschaft? Mit diesen Fragen im Gepäck begab sich Romina Alexandra Borse auf eine Forschungsreise. Was sie auf ihrer Expedition vielerorts erlebte war ein regelrechter 'Run' auf alles Muslimische, den internationale Journalisten auch gerne als 'Halalboom' bezeichnen: Universitäten und Restaurants bieten 'Halalspeisen' an und Unterkünfte, Schulen und sogar ein Schönheitssalon speziell für Muslime sind keine Seltenheit. Inwiefern die politischen und auch touristischen Interessen da von Bedeutung sind, klärt Borse durch ihre Forschungsergebnisse auf. Darüber hinaus bietet die Autorin Einblicke in eine sehr interessante, jedoch weitgehend in Vergessenheit geratene Vergangenheit Japans mit der muslimischen Welt, die bis in den zweiten Weltkrieg hinein reicht.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 143
    Erscheinungsdatum: 22.06.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783828864979
    Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
    Serie: Religionen aktuell Bd.20
    Größe: 3199 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen