text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Diakonie als eine Institution der Nächstenliebe von Brosch, Jacqueline (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 10.02.2014
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Diakonie als eine Institution der Nächstenliebe

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mehr als eine Millionen Menschen helfen bei der Diakonie, bzw. in diakonischen Einrichtungen mit. Es arbeiten dort 449.104 hauptamtlich Beschäftigte und circa 700.000 ehrenamtliche Mitarbeiter. Allein in dem Bereich der Jugendhilfe gibt es über 11.000 Jobangebote und über 545.000 Arbeitsplätze. Damit ist die Diakonie einer der größten Arbeitgeber und circa 10 Millionen Menschen nehmen die Hilfe der Diakonie an. Die Diakonie hat rund 1 Millionen Betreuungsplatze und Betten. Es gibt 28.132 diakonische Einrichtungen und Dienste und ungefähr 3400 Selbsthilfegruppen. Oft nehmen Abhängigkeitserkrankte, Ausländer, Arbeitslose, Schuldner, Flüchtlinge oder Migranten die Hilfe der Diakonie in Anspruch. Mitgetragen werden die diakonischen Arbeiten von rund 18.000 Gemeinden der Landeskirchen und auch Freikirchen sind beteiligt. Denn es gibt 9 in diakonischen Arbeitsgemeinschaften zusammengeschlossene Freikirchen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 4
    Erscheinungsdatum: 10.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656591801
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V268167
    Größe: 405kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen