text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Praktische Theologie Eine Theorie- und Problemgeschichte

  • Erscheinungsdatum: 26.06.2007
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
eBook (PDF)
64,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Praktische Theologie

Der Band stellt die Praktische Theologie in ihrer Gesamtheit dar und zieht, gegliedert in drei Teile, eine Bilanz. Es geht um die Stellung der Praktischen Theologie innerhalb der Theologie und ihr Verhältnis zu anderen Wissenschaften. Dabei werden zentrale Themen angesprochen wie Praktische Theologie und Empirie, Bibel, Religion, Kirche und Mission. Der dritte Teil befasst sich mit ausgewählten Bereichen: der Pastoraltheologie, der Poimenik, der Kybernetik, mit Katechetik/Religionspädagogik und Diakonik. Jedes Kapitel benennt abschließend die Herausforderungen, denen sich praktisch-theologische Arbeit heute stellen muss. Mit Beiträgen von Chr. Albrecht, W. Engemann, Chr. Grethlein, E. Hauschildt, J. Hermelink, I. Karle, R. Kunz, M. Laube, M. Meyer-Blanck, U. Pohl-Patalong, B. Schröder, Chr. Schneider-Harpprecht, H. Schwier. Christian Grethlein, Dr. theol., Jahrgang 1954, ist seit 1997 Professor für Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Münster. Er wurde 1980 zum evangelisch-lutherischen Pfarrer ordiniert. 1991 begründete er die "Arbeiten zur Praktischen Theologie"; seit 1992 gehört er zum Herausgeberkollegium der Theologischen Literaturzeitung ab, seit 1997 zu dem der ZThK und des IJPT. Er war von 1999 bis 2007 Fachberater bei der vierten Auflage der RGG; von 2002 bis 2007 Mitherausgeber der TRE. Von 1999 bis 2004 leitete er die (Lutherische) Liturgische Konferenz und von 2006 bis 2009 den Evangelisch-Theologischen Fakultätentag. Von 2010 bis 2012 erhielt er das Opus-magnum-Grant der VolkswagenStiftung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 840
    Erscheinungsdatum: 26.06.2007
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783374034628
    Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
    Größe: 4908 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen