text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Versunkene Wortschätze Wörter, die uns fehlen werden

  • Erscheinungsdatum: 07.11.2016
  • Verlag: Duden
eBook (ePUB)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Versunkene Wortschätze

'Lichtspielhaus', 'lustwandeln', 'Ottomane', 'Pennäler', 'sapperlot' und 'Sommerfrische' - welch wunderschöne Wortschätze, die heute keine Relevanz mehr haben und dadurch kaum mehr in Gebrauch sind. Aber sie allesamt zaubern sofort opulente Bilder einer versunkenen Welt vor Augen. Der Band 'Versunkenen Wortschätze' möchte all diesen Wörtern ein kleines Denkmal setzen und sie vor dem Vergessen bewahren. Zu besonders schönen Exemplaren erzählt die Dudenredaktion eine kleine Geschichte zu ihrer Herkunft oder Entwicklung. Unser besonderer Dank gilt unseren Facebook-Fans, die uns durch ihre rege Teilnahme haben wissen lassen, welche Schätze ihnen besonders am Herzen liegen - so konnten wir viele weitere vermisste Wörter retten
Sprache wandelt sich im Laufe der Zeit und es kommen ständige neue Wörter hinzu - und das ist auch gut so! Ebenso verschwinden Wörter, weil die Sache oder der Sachverhalt, den sie bezeichnen, völlig unüblich geworden ist, wie die 'Frisierkommode' oder die 'Landpartie'. Andere Wörter spiegeln unsere heute veränderte Auffassung wider: Kein Mensch würde eine gebildete Frau heute als 'Blaustrumpf' bezeichnen. Und wieder andere Wörter sind deshalb verschwunden, weil neue, moderne Bezeichnungen aufgekommen sind: Zur 'Vorführdame' sagt man heute Model, zur 'Leibesertüchtigung' Sport und zum 'Backfisch' Teenie. Alle diese Wörter haben aber gemein, dass sie es wert sind, gesammelt und vor dem Vergessen gerettet zu werden. Zudem laden sie zum Schmökern, Erinnern und Schmunzeln ein.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 136
    Erscheinungsdatum: 07.11.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783411911615
    Verlag: Duden
    Größe: 5183kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Versunkene Wortschätze

Abc-Buch , das [zu Abc]: Lesebuch, nach dem die Schüler der ersten Klasse lesen und schreiben lernen .

ab de r i tisch [auch: ...'r ...] [nach den Bewohnern der altgriechischen Stadt Abdera, den Abderiten, die schon in der Antike im Ruf der Kleinstädterei standen]: einfältig, schildbürgerhaft.

b din gen : jemandem etwas abhandeln; etwas durch Vereinbarung erlangen: dieses Recht kann mir keiner abdingen.

b dos sie ren [zu französisch dos = Rücken]: abschrägen.

A bend , der; -s : Westen: der Wind weht von Abend her.

A bend sei te , die: Westseite .

b de ckerei , die; -, -en: Arbeitsstätte des Abdeckers, der Abdeckerin.

b kar gen , sich (gehoben): absparen: sich etwas von seinem geringen Lohn, vom Munde abkargen.

b wasch schaff , das [mittelhochdeutsch schaf = offenes Gefäß; Kornmaß; kleines Schiff, althochdeutsch scaph = Gefäß, ursprünglich = Ausgehöhltes, verwandt mit schaffen] (süddeutsch, österreichisch): Spülschüssel .

achar n ie rt [a ...] [zu französisch acharner, eigentlich = aufs Fleisch hetzen, zu: chair = Fleisch] (gehoben): hitzig, erbittert .

ad mi ra bel [lateinisch admirabilis]: bewundernswert .

Ae ro dr o m , das; -s, -e: Flughafen, Flugplatz.

f fen fett , das (umgangssprachlich abwertend): minderwertiges (Speise-)Fett .

f fer , der; -s, - [mittelhochdeutsch effer, affære]: jemand, der andere äfft.

Äf fe r e i , die; -, -en [mittelhochdeutsch effer i e, affer i e]: Irreführung, Täuschung.

Af fi o n , das; -s [italienisch affione [französisch affreux, zu: affre = Schrecken, Entsetzen < provenzalisch afre, aus dem Gotischen] (bildungssprachlich): abscheulich, scheußlich, hässlich.

f ter bil dung , die: Halb-, Pseudobildung.

f ter glau be , der (Religion): Irrglaube, Aberglaube.

f ter mie te , die: Untermiete.

f ter mie ter , der: Untermieter.

f ter mon tag , der (schwäbisch): Dienstag.

f ter mu se , die: falsche Muse.

f ter re de , die: üble Nachrede.

f ter weis heit , die: Schein-, Pseudoweisheit.

Ago gi a t , der; -en, -en [neugriechisch ag giát s, zu griechisch ágein = führen, fahren]: Pferde-,

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.